Script zur Bildvergrößerung.
Wer, wenn nicht wir… Soziale Bewegungen wirken – hier und anderswo
©1_photocase.com

„Geschichte geht nie rückwärts. Aber die Zivilgesellschaft wird wichtiger und lebendiger. Sie fordert zunehmend die Macht der Konzerne heraus und kritisiert den Mangel an Demokratie. Die Zivilgesellschaft wird der „Kampfplatz" der nächsten Jahre", so Colin Crouch, britischer Sozialwissenschaftler, bei einem Symposium über Neoliberalismus, Wirtschaftskrise und Postdemokratie im Dezember 2011 in Linz: „Die Zivilgesellschaft kann dynamischer sein, als es die formale Demokratie vor 30, 40 Jahren war. Es ist ein Tausch: wir verlieren etwas und bekommen etwas. Wie die Balance aussieht, wissen wir noch nicht". Prognosen: Wie realistisch sind sie? Mehr...

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 30.04.2016

• 1130  Wien, 30.04.2016, 10:00 Uhr
(Klein-)Kindernährung
Veranstaltungsort: St. Josef Krankenhaus Salvatorsaal
• 1210  Wien, 30.04.2016, 10:00 Uhr
Schreiben mit allen Sinnen
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
• 1120  Wien, 30.04.2016, 16:00 Uhr
Hl. Johannes Paul II und die anderen Religionen
Vortrag des Rektors der Schlosskirche Hetzendorf Dipl. Theol. Wojciech Kucza
Veranstaltungsort: Schlosskirche Hetzendorf
©lernende-gemeinde.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Bundesministerium Soziales und Konsumentenschutz
© Bundesministerium Bildung und Frauen
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© EDW
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung