Script zur Bildvergrößerung.
elternweb2go: "Hilfe, meine Kinder streiten!"
©

Wer kennt das nicht: Gerade kommt der große Bruder/die große Schwester von der Schule nach Hause, schon gehen die ersten Sticheleien und Streitereien los. Der liebevoll geplante Sonntagsauflug endet mit Frust bei der ganzen Familie, weil der Streit der Kinder alles überschattet. Ein Treffen mit der besten Freundin ist fast nicht mehr möglich, weil sich die Kinder ständig in die Haare kriegen. Von 0 auf 1000 - zuerst spielen die Kinder noch friedlich miteinander und gleich darauf schlagen sie sich im wahrsten Sinne des Wortes die Köpfe ein.

- Wozu das Ganze? Warum streiten Kinder überhaupt so häufig?
- Welche Möglichkeiten haben wir um Streitsituationen (teilweise) vorzubeugen?
- Was tun, wenn der Streit mal wieder zu eskalieren droht? Einmischen? Zuschauen? Wie Konflikte begleiten?
- Welche Methoden können uns Erwachsene in solchen Situationen helfen?

In unserem nächsten digitalen Elterntreff geht es um das Thema Streit zwischen Kindern. Wir werden erfahren, was es braucht um in solchen Situationen Sicherheit für den Familienalltag zu bekommen, wie wir Kinder bei Streitereien am besten begleiten können und wie sich solche Situationen vermeiden bzw. minimieren lassen. Nicht zuletzt werden wir uns auch darüber austauschen was wir tun können, um in Streitsituationen möglichst ruhig zu bleiben.

Das Angebot richtet sich an alle an diesem Thema Interessierte. (Eltern, Tagesmütter/-väter, pädagogisches Personal...)

Im Rahmen der MARKE Elternbildung wird mehrmals jährlich ein kostenloses Webinar, also ein interaktives Seminar im Netz angeboten.
ReferentIn, ModeratorIn und TeilnehmerInnen kommunizieren über ein Veranstaltungstool miteinander.

Wie kann ich teilnehmen?

Alles, was Sie als TeilnehmerIn brauchen, ist ein Computer/ Tablet oder Smartphone mit guter Internetanbindung. Ein eigenes Programm oder eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Unter diesem Link https://forumkeb.adobeconnect.com/elbi/ können Sie „als Gast eintreten“, auch anonym.
Wenn Sie interaktiv dabei sein wollen, ist eine Webcam und/ oder ein Headset (Mikrofon mit Kopfhörer) erforderlich.

Wie läuft es ab?

Bei jedem Webinar gibt es einen Impuls von einer ausgebildeten ElternbildungsreferentIn, Austausch- und Fragemöglichkeiten und die Gelegenheit, das Thema für die eigene Familie zu reflektieren.
Begleitet wird es von einer erfahrenen Moderatorin.

Referentin: Bettina Fauler - Elternbildnerin, (Sonder-)Kindergarten- und Hortpädagogin, Erziehungs- und Jugendberaterin, Mama von einem Sohn, Katholisches Bildungswerk Tirol

Moderation: Katja Ratheiser (Erwachsenenbildnerin mit Schwerpunkt Elternbildung, Autorin zu Familien- und Erziehungsthemen, PR- und Social Media – Fachfrau/ Wien)

Termin: Dienstag, 9. Oktober 2018 von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr. Meetingraum bereits ab 20 Uhr geöffnet!

Die Aufzeichnungen vergangener Webinare finden Sie immer unter: https://www.youtube.com/channel/UCTCKiJQ5A1uU5vsvXmP1VWg/videos    

Hier geht’s zum

 

Einfach anklicken, vorbeischauen und mitmachen! Wir freuen uns schon auf Sie/Dich!

elternweb2go - so funktioniert´s

Bisherige Webinar-Themen
  • Von Sandmännchen und Schlafräubern
  • Zwischen Verwöhnen und Grenzen setzen
  • Heute schon gespielt?
  • Nerven sparen im Familienalltag
  • Von Nesthäkchen, Sandwichkindern und den Großen
  • Vom Sinn der Sinne
  • Hilfe mein Kind ist online!
  • in Kooperation mit digi4family
  • Freudensprünge, Wutausbrüche und Krokodilstränen
  • Live vom Familienfest im Wr.  Augarten
  • Meine Grenzen – deine Grenzen – Kindern respektvoll und konsequent einen Rahmen setzen
  • Pubertät: Wenn vorne und hinten nichts mehr stimmt
  • 8 Sachen, die Erziehung stark machen
  • Medienkompetent und Medienmündig: Erziehung im digitalen Zeitalter
  • Geschichten machen Kinder stark: Kinder zu Mitgefühl und Empathie begleiten
  • Tschüss Pampers & Co: Sauber werden - sauber bleiben
  • Wie schön, dass du geboren bist - Kindergeburtstage kreativ und mit Herz gestalten
  • Lieblingsbuch dringend gesucht! Eltern entdecken Bücher für ihre Kinder
  • Wenn Eltern schwierig werden: Mit pubertierenden Jugendlichen den Alltag meistern
  • Muss ich immer 3x reden!?
  • Weihnachten! Feste feiern, Rituale l(i)eben!
  • Trotzphase
  • Familie digital kompetent
  • Bald beginnt der Ernst des Lebens - Schuleintritt
  • Raus aus dem Haus - Rein in die Natur!
  • Trennung und Scheidung
  • Elternsein mit Leichtigkeit
  • Und als Draufgabe die Aufgabe
  • Das Wutmonster im Bauch
  • Taschengeld
  • Wenn wir den Opa und die Oma nicht hätten ...
(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 21.09.2018

• 2320  Schwechat, 21.09.2018, 09:31 Uhr
LIMA - Lebensqualität im Alter
Trainingsgruppe
Veranstaltungsort: Pfarre Schwechat
• 1180  Wien, 21.09.2018, 09:31 Uhr
LIMA - Lebensqualität im Alter
Trainingsgruppe
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum der Pfarre Gersthof-St. Leopold
• 2853  Bad Schönau, 21.09.2018, 14:30 Uhr
LIMA - Lebensqualität im Alter
Trainingsgruppe
Veranstaltungsort: Gemeindeamt Bad Schönau
• 1040  Wien, 21.09.2018, 16:00 Uhr
Karlskirche
Veranstaltungsort: Karlskirche
• 1210  Wien, 21.09.2018, 16:00 Uhr
Karlskirche
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
• 1010  Wien, 21.09.2018, 18:00 Uhr
Muss ich immer 3x reden!?
Elternworkshop in Kooperation mit meinefamilie.at
Veranstaltungsort:
• 2700  Wr. Neustadt, 21.09.2018, 18:00 Uhr
Lieber gleichberechtigt als später
Diskussion zum Frauen*Volksbegehren
Veranstaltungsort: Bildungszentrum St. Bernhard
• 2301  Groß-Enzersdorf, 21.09.2018, 19:30 Uhr
Mehr Kopf als Tuch
Was Frauen von Kontrolle und Disziplinierung halten
Veranstaltungsort: Pfarrsaal
© www.bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung