Script zur Bildvergrößerung.
Gelungen! Highlights aus der Region
© C.Zettl

Voller Saal beim Vortrag "Selbstannahme – eine wichtige Aufgabe für jeden Christen" mit Dr. Reinhart Pichler in Hochwolkersdorf.

Ein voller Saal kann bedeuten: Der Referent ist interessant und bekannt. Das Thema brennt vielen unter den Nägeln. Die Bildungswerkleiterin ist ein Organisationstalent. Beim Vortrag "Selbstannahme" mit dem Theologen und Psychotherapeuten Dr. Reinhard Pichler am 15.März in Hochwolkersdorf traf all dies zu.

Bildungswerkleiterin Theresia Ungersbäck setzte mit ihrer Veranstaltung einen interessanten Akzent in der Fastenzeit. Was waren die "Erfolgsfaktoren", die insgesamt 65 Menschen dazu brachten ins Pfarrheim nach Hochwolkersdorf zu kommen? Wir fragten bei Frau Ungersbäck nach:

  • gute Werbung: "Ich kündige die Veranstaltung längere Zeit vorher im Pfarrblatt an, lasse sie mehrmals in der Kirche verkündigen und fahre persönlich in die umliegenden Pfarren in der Region und mache dort Werbung. Das Wichtigste ist der persönliche Kontakt: Menschen direkt anspechen, neugierig machen, einladen."
  • ein wichtiges Thema und ein guter Referent: "Der Kontakt mit Herrn Dr. Pichler hat sich ergeben. Im Gespräch fand ich sein Thema wichtig und interessant. Außerdem kommt er aus der Gegend, aus Wiener Neustadt."
  • Schwerpunkte setzen: "Wir machen nicht zu viele Veranstaltungen, zwei Mal im Jahr genügt. Da aber arbeite ich in der Themenwahl und Vorbereitung lange voraus - und mit vollem Einsatz! Im Herbst wollen wir die 500 Jahre Reformation zum Thema machen"

Näheres zum  Vortrag "Selbstannahme – eine wichtige Aufgabe für jeden Christen" finden Sie hier: www.psychotherapie-coaching.at/selbstannahme

Und die nächste Veranstaltung in Hochwolkersdorf ist schon in Planung: Am 18.10.2017, 19.00 Uhr im Pfarrheim Hochwolkersdorf: 500 Jahre Reformation

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 24.11.2017

• 2651  Reichenau, 24.11.2017, 18:30 Uhr
Die junge Donau
Reise vom Donau-Durchbruch bis zu den Quellen
Veranstaltungsort: Pfarrhof
© www.bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Bundesministerium Soziales und Konsumentenschutz
© BM Bildung
© Bundesministerium für Familie und Jugend
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung