Script zur Bildvergrößerung.
©

Frauenrechte, Equal-Pay-Day, Kopftuchverbot, Frauenvolksbegehren ...
Wie gleichberechtigt und gleichbehandelt sind Frauen tatsächlich in unserer Gesellschaft?
Und welche Veränderungen sollen/müssen eher früher als später gesetzt werden?

 

  

Mehr ...

© pixabay.com

Wir werden täglich mit unzähligen Nachrichten konfrontiert. Zeitungen, Fernsehen, Facebook ... Oft ist mittlerweile die Rede von Fake News, Dirty Campaigning, Framing, Alternativen Fakten ...

  • Wem können wir vertrauen?
  • Wer berichtet, was wirklich Sache ist?
  • Was ist als Unterhaltung gemeint, was ein Gerücht, was Falschinformation?

 

  

Mehr ...

© pixabay.com

Was ist das und was interessieren mich die Briten?

Die wirtschaftlichen, rechtlichen und finanziellen Folgen könnten jeden Bürger in der EU treffen, somit auch Sie.

  

Mehr ...

© KBW

Der heurige Bildungstag in Hollabrunn, am 26. April, stand unter dem Thema „Dirty Campaning und Fake News“. Mag.a Verena Resch hat dabei diese moderne Art der Berichterstattung von verschiedenen Seiten beleuchtet.

  

Mehr ...

©

Wir machen uns selbst ein Bild.
Hintergründe kennen - Fakten benennen
am Freitag, 27. April 2018 in Hollabrunn

  

Mehr ...

©

Am 2. Mai können Sie diese Methode kennenlernen, mit der soziale Themen in Gruppen und Runden kreativ zur Diskussion gestellt und gemeinsam christlich-solidarische Lösungsansätze entwickelt werden können.

  

Mehr ...

© Fotomontage/pixabay.com

Peter Madlberger, Medienfachmann, führt am 29. Juni durch einen Abend mit Dr. Johannes Hahn, EU-Kommissar für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen.

 

  

Mehr ...

© pixabay.com

Österreichs Zukunft in der europäischen Union
Wie verhält es sich mit der aktuellen wirtschaftlichen und währungspolitischen Situation der europäischen Union im Kontext der weltwirtschaftlichen Zusammenhänge? Einen Einblick dazu bieten am 17. September Dr Thomas Wieser und Dr. Harald Oberhofer.

 

 

  

Mehr ...

© pixabay.com

Was kann und darf Gentechnik leisten?
Das diskutieren am 8. Oktober der Arzt und Theologe Matthias Beck, der Jurist und Generalsekretär im Justizministerium, Christian Pilnacek, und der Molekularbiologe Jürgen Knoblich. Dabei werden die ethischen, strafrechtlichen und medizinischen Aspekte dieses Themas unter Berücksichtigung der Menschenrechte und Menschenwürde betrachtet. 

  

Mehr ...

©

Die Gemeinde Zellerndorf hat im Vorjahr den richtungsweisenden Beschluss gefasst,  die Räume des sanierten „alten“ Schultraktes der Bildung zur Verfügung zu stellen und so in die Zukunft und Lebensqualität der Region zu investieren. Der Bildungscampus Zellerndorf wird als Teil der Bildungsregion LEADER Weinviertel-Manhartsberg (ca. der Bezirk Hollabrunn), vernetzt mit 10 anderen Gemeinden,  Bildung am modernsten Stand der Technik und Pädagogik anbieten.

  

Mehr ...

© Bildungshaus Großrußbach

Mehr als 150 Menschen kamen am 22. Februar nach Großrußbach zur diesjährigen Weinviertelakademie um zu "Oh du mein Österreich. 100 Jahre Republik" dem detailfreudigen Impulsrefertat von Dr. Manfried Rauchensteiner zu lauschen und die daran anschließende spannende  Podiumsdiskussion zum aktuellen Verhältnis von Glaube und Politik mit Weihbischof Stephan Turnovszky, Univ.-Prof. Regina Polak und  NR-Abg. Gudrun Kugler zu verfolgen.

  

Mehr ...

© KBW

100 Jahre Republik: Prägendes aus Politik und Religion
Weinviertelakademie 2018
Kann man das heutige Österreich in seinem politischen und staatlichen Gefüge verstehen, wenn man die Gründung der Republik vor 100 Jahren nicht kennt? Was wurde damals grundgelegt und prägt bis heute unser Land?

 

 

  

Mehr ...

©

Am 2. März können Sie eine ungewöhnliche Zeitreise durch die im Jahr 2018 zelebrierten „8-er Jahre“ unternehmen.

  

Mehr ...

©

Die Macht der Sprache in populistischen Diskursen
Vortrag VERSCHOBEN auf 21.2.18

Univ.-Prof. i.R. Dr. Dr. h.c. Ruth Wodak
Universität Wien / Lancaster University

Die Angst vor dem "Fremden" ist so alt wie die Neugier des Menschen auf Unbekanntes. Der aus dieser Ambivalenz "des Anderen" entstehenden Unsicherheit ist - auch politisch - differenziert zu begegnen. Derzeit erstarkt nicht nur in Europa eine Politik, die Angst macht: Sie bedient sich - oft erfolgreich - bestimmter rhetorischer Muster, um in der Öffentlichkeit (z. B. medial) Ängste zu schüren und für die eigene Machtausübung zu instrumentalisieren.

  

Mehr ...

Nächste 15 Artikel

Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 18.10.2018

• 1040  Wien, 18.10.2018, 15:00 Uhr
Den Menschen anvertraut
Auseinandersetzung mit der Enzyklika Laudato si
Veranstaltungsort: Pfarrsaal
• 1130  Wien, 18.10.2018, 15:30 Uhr
Interaktiver Babyzeit und Elterntreff
Veranstaltungsort: St. Josef Krankenhaus
• 1210  Wien, 18.10.2018, 16:00 Uhr
Das Neue Dom Museum
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
• 1210  Wien, 18.10.2018, 18:00 Uhr
Yoga sanft
für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse und leicht Geübte.
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
• 1210  Wien, 18.10.2018, 18:30 Uhr
Mit Heilpflanzen vorbeugen im Alter
Denn gegen (fast) alles ist ein Kraut gewachsen!
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
• 1010  Wien, 18.10.2018, 19:00 Uhr
Menschen auf der Suche
Beratung und Psychotherapie im Umfeld von sogenannten Sekten und weltanschaulichen Gemeinschaften vor dem Hintergrund systemischen Denkens
Veranstaltungsort: Facultas Dombuchhandlung
• 1210  Wien, 18.10.2018, 19:30 Uhr
Yoga intensiv
für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse und leicht Geübte.
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
• 2222  Bad Pirawarth, 18.10.2018, 19:30 Uhr
Elternsprache - Kindersprache
Wie Kommunikation gelingt
Veranstaltungsort: Pfarrzentrum
© www.bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung