Script zur Bildvergrößerung.
Politik der Angst
©

Die Macht der Sprache in populistischen Diskursen
Vortrag VERSCHOBEN auf 21.2.18

Univ.-Prof. i.R. Dr. Dr. h.c. Ruth Wodak
Universität Wien / Lancaster University

Die Angst vor dem "Fremden" ist so alt wie die Neugier des Menschen auf Unbekanntes. Der aus dieser Ambivalenz "des Anderen" entstehenden Unsicherheit ist - auch politisch - differenziert zu begegnen. Derzeit erstarkt nicht nur in Europa eine Politik, die Angst macht: Sie bedient sich - oft erfolgreich - bestimmter rhetorischer Muster, um in der Öffentlichkeit (z. B. medial) Ängste zu schüren und für die eigene Machtausübung zu instrumentalisieren.

Ort: 1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
3,50 für TeilnehmerInnen von u35 : Junge Akademie

Mehr Information und Anmeldung hier.

 

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit

von den Theologischen Kursen durchgeführt.

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 22.07.2018

Keine Termine gefunden!

© www.bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung