Script zur Bildvergrößerung.
Dunkle Zeiten in Staat und Kirche: Zeitzeugen erzählen
© KPH WIen/Krems

Nach einem Einleitungsreferat zu den Fakten und einen Überblick über die Kirche und ihre Herausforderungen der Zeit des Ständestaates und der Herrschaft der Nationalsozialisten berichten Zeitzeugen, die aktiv das Leben der Kirche gestaltet haben, über die Geschehnisse von damals und über das Leben in der Stadt und der Kirche in Wien.

Mit dem Ständestaat in Österreich beginnt eine Zeit des politischen Umbruches, die nahtlos vom Nationalsozialismus abgelöst wird. Diese Ereignisse haben eine Vor- und eine Nachgeschichte. 80 Jahre danach berichten Zeitzeugen, die aktiv das Leben der Kirche gestaltet haben, über die Geschehnisse von damals und über das Leben in der Stadt und der Kirche in Wien. Aktuelle Ereignisse werfen die Frage auf, was von damals blieb.

ao. Univ.-Prof. MMag. DDr. Rupert KLIEBER
Dozent für Kirchengeschichte, gibt in seinem Einleitungsreferat Einblick in die historischen Fakten und einen Überblick über die Kirche und ihre Herausforderungen in dieser Zeit.
Prof. Otto URBAN (*1928)
Dokumentationsarchiv des Katholischen Jugendwerkes Österreich und
em. Univ.-Prof. Dr. Hans TUPPY (*1924)
ehem. Wissenschaftsminister
werden als Zeitzeugen im Gespräch mit
ao. Univ.-Prof. MMag. DDr. Rupert KLIEBER und
Julia LEEB, Studentin der KPH Wien/Krems, erzählen.

Moderiert wird das Gespräch von Prof. Erich LEITENBERGER.

Termin: 19. April 2018, 19:00 Uhr

Ort: Stephanisaal, Stephansplatz 3, 1010 Wien

Eintritt: frei

Koordination: Walter Bergolth

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es einen Büchertisch der Facultas Dombuchhandlung.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation der KPH Wien/Krems mit dem Katholischen Bildungswerk Wien.

Anmeldung bis 12. April 2018 unter susanne.scherf@kphvie.ac.at

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 21.09.2018

• 2320  Schwechat, 21.09.2018, 09:31 Uhr
LIMA - Lebensqualität im Alter
Trainingsgruppe
Veranstaltungsort: Pfarre Schwechat
• 1180  Wien, 21.09.2018, 09:31 Uhr
LIMA - Lebensqualität im Alter
Trainingsgruppe
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum der Pfarre Gersthof-St. Leopold
• 2853  Bad Schönau, 21.09.2018, 14:30 Uhr
LIMA - Lebensqualität im Alter
Trainingsgruppe
Veranstaltungsort: Gemeindeamt Bad Schönau
• 1040  Wien, 21.09.2018, 16:00 Uhr
Karlskirche
Veranstaltungsort: Karlskirche
• 1210  Wien, 21.09.2018, 16:00 Uhr
Karlskirche
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
• 1010  Wien, 21.09.2018, 18:00 Uhr
Muss ich immer 3x reden!?
Elternworkshop in Kooperation mit meinefamilie.at
Veranstaltungsort:
• 2700  Wr. Neustadt, 21.09.2018, 18:00 Uhr
Lieber gleichberechtigt als später
Diskussion zum Frauen*Volksbegehren
Veranstaltungsort: Bildungszentrum St. Bernhard
• 2301  Groß-Enzersdorf, 21.09.2018, 19:30 Uhr
Mehr Kopf als Tuch
Was Frauen von Kontrolle und Disziplinierung halten
Veranstaltungsort: Pfarrsaal
© www.bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung