Script zur Bildvergrößerung.
© BKP_wikimedia.org

Riten und Bräuche in der Advents- und Weihnachtszeit

Was hat es denn mit Adventskranz, Christbaum und Co. auf sich? Woher kommt das Bockbier? Ist das Christkind älter oder jünger als der Nikolo? Und wieso hören wir im Advent so oft von Rudolf, dem Rentier mit der roten Nase? Kann man auf der Herbergssuche Zuflucht in einer Weihnachts-pyramide finden?

  

Mehr ...

© fotomontage_KBWWien_Alexandra_H._pixelio.de

SinnQuell_Gesprächsgruppen_Leiten
3x im Oktober (Kirchschlag - Wien - St. Pölten)


Lernen Sie Gesprächsgruppen zu leiten, Entwicklungsräume zu schaffen und damit an der Zukunft von Kirche am Ort mitzuwirken.

  

Mehr ...

© Manfred Zeller

Wiedergeburt und andere Vorstellungen eines Lebens nach dem Tod treffen auf die christliche Lehre  des ewigen Lebens. In der Lehre des Buddha stirbt nur der Körper, nicht aber das Geistbewusstsein. Am Beispiel der Überlieferungen des tibetischen Buddhismus werden die Phasen des Sterbeprozesses beschrieben.

  

Mehr ...

© Pfarre Breitenfeld

Das Thema "500 Jahre Reformation" steuert auf seinen Höhepunkt zu. am 30 September feiert die Evangelische Kirche am Wiener Rathausplatz das große Fest zu "evangelisch sein". Und in vielen Pfarren gibt es spannende Vorträge und Diskussionsabende, so am 12. Oktober in der Pfarre Breitenfeld mit Bischof Michael Bünker.

  

Mehr ...

© Marvin_Siefke_pixelio_de

„Amoris laetitia - Die Freude der Liebe in den Familien“ Apostolisches Schreiben von Papst Franziskus
27. Slowakisch-Österreichische Seminar- und Kulturwoche
So, 30. Juli -  Sa, 5. August 2017

  

Mehr ...

© Manfred Zeller

4-tägige Hüttenwanderung in „himmlischer“ Natur

  

Wer einen hohen Berg erklimmen will, tut das nicht in Sprüngen, sondern schrittweise und langsam. (Gregor der Große)

  

Mehr ...

© Tyrolia

Ethische Fragen im Umgang mit Tieren
Buchpräsentation mit Martin M. Lintner

Tiere nehmen in unserer Gesellschaft einen wichtigen Stellenwert ein. Der Umgang mit ihnen ist aber zutiefst ambivalent. Manche werden geliebt und gehätschelt, andere unter tierquäler-ischen Bedingungen gehalten und geschlachtet.

  

Mehr ...

© Doris Hartl

Die Heiligen-Geist-Kirche in Spillern bot für den feierlichen Anlass am 10. Mai 2017 den richtigen Rahmen. Mag. Manfred Zeller konnte 16 TeilnehmerInnen der Theologischen Volkshochschule (TVHS) ihre Abschlussdekrete überreichen. Zur Feier waren auch der ehemalige Dechant von Stockerau und Pfarrer von Spillern Franz Forsthuber sowie sein Nachfolger Paul Dubovsky gekommen.

  

Mehr ...

© Leader Weinviertel Ost

Am 24. April 2017 kamen ca. 30 Interessierte, um mehr über den Islam zu erfahren. Nach Referaten von der islamischen Religionspädagogin Nadire Musatafi und dem katholischen Theologen Manfred Zeller kamen die TeilnehmerInnen ins Gespräch.

Eindrücke davon können Sie auf der facebookseite der Leaderregion Weinviertel Ost gewinnen:

https://www.facebook.com/leader.ost/posts/1296772140377747

© Manfred Zeller / KBW

"Welche Reform(ation) braucht unsere Gesellschaft/Kirche heute?"

Die 28. Weinviertelakademie im März 2017 in Großrußbach stand unter dem Thema der „Reformen für unsere Zeit“ und Michael Chalupka, von der Diakonie Österreich, spannte den weiten Bogen von Martin Luther bis zu den heutigen Krisenherden.

  

Mehr ...

© Nik_Pendaar_Commons_wikimedia

Der islamische Theologen Dr. Khalid El Abdaoui gab am 20. März 2017 haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen von  ANIMA, Katholischem Bildungswerk Wien und der Krankenhausseelsorge, einen Einblick in die muslimische Theologie von Tod und Sterben.

  

Mehr ...

© www.vatican.va

Papst Franziskus ist seit 13. März 2013 im Amt. Am Tag nach dem vierten Jahrestag der Amtsübernahme befassen sich ein Bischof und ein Journalist mit seinen Vorgängern aus dem 20. Jahrhundert. Der „Bischof von Rom“, wie sich Franziskus immer nennt, steht nicht nur chronologisch in ihrer Reihe. Die theologischen Schriften und kirchenpolitischen Entscheidungen der Päpste der letzten 100 Jahre haben viel in der Kirche verändert.
In einer Diskussion werden uns „Kenner der Szene“ mit ihren persönlichen Sichtweisen die Zusammenhänge näherbringen

  

Mehr ...

© Georg Radlmair

Bei einer Bildungsveranstaltung in der Pfarre Altsimmering diskutierten der orthodoxe Theologe Nicolae Dura und der islamische Theologe Khalid El Abdaoui über das Thema Barmherzigkeit. Mehr als 40 interessierte TeilnehmerInnen kamen in einer angeregten Diskussion dem Thema näher.

  

Mehr ...

© Katholisches Bildungswerk Wien

Zwei Termine nehmen in einer Kooperation des Katholischen Bildungswerkes und der Evangelischen Akademie das Thema Reformation auf. Dabei geht es darum die vielen Gemeinsamkeiten und gegenseitigen Beeinflussungen anhand von Beispielen aufzuzeigen.

  

Mehr ...

Nächste 15 Artikel

Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 20.01.2018

• 1210  Wien, 20.01.2018, 09:00 Uhr
Tag der offenen Tür
70 Jahre Katholisches Bildungswerk Wien
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
© www.bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Bundesministerium Soziales und Konsumentenschutz
© BM Bildung
© Bundesministerium für Familie und Jugend
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung