Script zur Bildvergrößerung.
America first! Wohin geht die Reise?
© pixabay.com

Österreichs Zukunft in der europäischen Union
Wie verhält es sich mit der aktuellen wirtschaftlichen und währungspolitischen Situation der europäischen Union im Kontext der weltwirtschaftlichen Zusammenhänge? Einen Einblick dazu bieten am 17. September Dr Thomas Wieser und Dr. Harald Oberhofer.

 

 

Vor dem Hintergrund der amerikanischen (Stichwort „America first“) und der chinesischen Wirtschaftsoffensive ist zu diskutieren, ob die europäische Union in den kommenden Jahren der Bevölkerung Beschäftigung, Einkommen und Preisstabilität gewährleisten kann. Wie gut ist Österreich finanzpolitisch für die kommenden wirtschaftlichen Herausforderungen gerüstet, wo gibt es Verbesserungspotential? Wie beeinflusst die aktuelle Entwicklung in der EU die wirtschaftliche Situation Österreichs?

Referenten:
Dr. Thomas Wieser, em. Vorsitzender der Eurogroup Working Group
Univ. Prof. Dr. Harald Oberhofer, Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Internationale Wirtschaft

Moderation: Dkfm. Dr. Hanspeter Madlberger, Wirtschaftsjournalist

Termin: Montag, 17. September 2018, 19.30 Uhr

Ort: Stadtpfarre Korneuburg, 2100, Kirchenplatz 1

 

Diese Veranstaltung wird gefördert von ©

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 18.08.2018

Keine Termine gefunden!

© www.bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung