Script zur Bildvergrößerung.
Kids, Corona und der ganze Wahnsinn
© Pixabay

In drei Online-Bildungsangeboten im Herbst gehen wir der Frage nach und suchen nach Antworten, wie der Mensch mit solchen Krisen am besten umgeht. Welche Ressourcen stehen zur Verfügung? Dabei geht es um das große Thema der Resilienz, jener Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen. Im ersten Webinar geht es um die Familie.

Kids, Corona und der ganze Wahnsinn - Was Familien trägt und stärkt

Der Alltag als Familie bringt Herausforderungen am laufenden Band. Hochs und Tiefs wechseln sich tagtäglich, ja teilweise sogar stündlich ab. Um die Bedürfnisse aller Familienmitglieder unter einen Hut zu bekommen, ist Ressourcenmanagement und oftmals auch Krisenmanagement angesagt. Der ganz normale Wahnsinn potenziert sich in ausserordentlichen Lebensphasen wie wir sie durch Corona kennen lernen durften. In diesem Webinar widmen wir uns den aktuellen Themen wie Homekindergardening/-schooling genauso wie alltäglichen Herausforderungen, die entstehen, wenn Menschen unterschiedlichen Alters unter einem Dach zusammenleben.

Referentin: Manuela Fischer

Dienstag, 29. September 2020, 19-20:30 Uhr

Link wird nach Anmeldung zugeschickt! anmeldung@bildungswerk.at

Teilnahme kostenlos

Des is echt woar! - Na, wirklich?!

Ob in Zeiten von Corona, davor oder danach, manchmal werden wir in Facebook, WhatsApp, aber auch in Zeitungen und Fernsehen überschwemmt von Meldungen, die sensationell Unglaubliches berichten, Zusammenhänge ganz einfach erklären können ... und dann doch oft Zeitungsenten, Fake News oder andere G'schichterln sind.

Solange es um nichts Bedrohliches geht, nehmen wir es nicht so genau. Aber wenn plötzlich Notmaßnahmen drohen, neue Krankheiten angekündigt oder andere Hiobsbotschaften verbreitet werden, stellt sich die Frage: Welchen Nachrichten kann ich trauen? in dieser Veranstaltung gehen wir Fake News und Verschwörungstheorien auf den Grund. Wir lernen, wie wir Falschmeldungen erahnen oder gar entlarven können und wie wir gut reagieren, wenn im Familien- und Freundeskreis solche Meldungen verbreitet werden.

Programm:

Fake News enttarnen - Andre Wolf, Mimikama, Verein zur Aufklärung von Internetmissbrauch

Verschwörungstheorien - Mag. Robert Wurzrainer, Religionswissenschafter, Kirche im Dialog

Wie auf Fake News und Verschwörungstheorien im nahen Umfeld reagieren? - Dr. marion Wisinger, Historikerin, Politikwissenschaftlerin, Argumentationstrainerin

Dienstag, 20. Oktober 2020, 19-20:30 Uhr

Link wird nach Anmeldung zugeschickt! anmeldung@bildungswerk.at

Teilnahme kostenlos

Gutes Leben in Krisenzeiten - Umgang mit der Krise - Die Wahrheit über Corona?

Termin (November 2020) folgt!

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie fit! - Körper und Geist in Bewegung halten

Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Termine

Terminvorschau
für 26.09.2020

• 1100 Wien, 26.09.2020
PASEO Basisausbildung zur KursleiterIn
Bewegung für SeniorInnen
Veranstaltungsort: VHS Arthaberplatz
© Bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung