Script zur Bildvergrößerung.
Sprache mit allen Sinnen erleben
© pixabay

Dieser Workshop zeigt, wie Sie riechen, schmecken, tasten, spüren, sehen und hören in die Sprachförderung einbinden können. Zielgruppe sind Vorlesepat*innen und Spielgruppenleiter*innen sowie alle Interessierten.

Mit Fühlmaterialien werden wir Eindrücke und Inhalte aus Märchen und Geschichten, die Sie vorlesen, nachbasteln und so das Sprachverständnis kreativ mit dem Tastsinn und mit motorischen Aspekten verbinden. In weiteren Spielen werden wir mit den anderen Sinnen wie Schmecken und Riechen arbeiten. Die TeilnehmerInnen erhalten Hintergrundwissen darüber, wie die Sinneserlebnisse mit Sprache verknüpft werden. In den Übungen werden auch Kinder mit anderen Erstsprachen berücksichtigt. Gemeinsam werden wir Übungen und Spiel selbst ausprobieren: Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, die auch schmutzig werden darf!
Referentin: Mag. Zwetelina Ortega (www.linguamulti.at)
Termin: 1. April 2020 wird wegen Corona verschoben, 12-15 Uhr
Ort: Stephansplatz 3, Seminarraum 2. Stock, 1010 Wien
Kostenbeitrag: 20 Euro + 5 Euro Materialkosten

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie fit! - Körper und Geist in Bewegung halten

Lebensfreude aus dem Wohnzimmer Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Termine

Terminvorschau
für 15.08.2020

Keine Termine gefunden!

© Bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung