Script zur Bildvergrößerung.
Gelungen! Highlights aus der Region

Kräuterpfarrer Benedikt in Hochwolkersdorf

Ein etwas anderer Blick auf die heilende Kraft der Kräuter

Es ist nicht immer leicht, gute Vortragende mit bekanntem Namen in einen kleinen Ort in der Buckligen Welt zu holen. Theresia Ungersbäck aus dem 1000-Seelen zählenden Hochwolkersdorf ist es gelungen. Am 3.April bot der weithin bekannte Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger O.Praem. einen etwas unkonventionellen, mitunter humorvollen Zugang zu Klosterweisheit und Heilkräutern bei seinem Vortrag in der Pfarrkirche von Hochwolkersdorf. Wenn man sich ernsthaft mit Heilkräutern befassen möchte, dürfe man nicht mit der vordergründigen Frage beginnen: „Za wos is des guat?“ – vielmehr gelte es, die Kräuter als Mitgeschöpfe zu sehen und eine Beziehung zu ihnen und ihrer heilsamen Botschaft aufzubauen, so der Kräuterpfarrer. Benedikt Felsinger ist überzeugt: „Kräuter sind ein ganz großes Geschenk des Himmels. In ihrem ganzen Wesen und in ihrer Wirkkraft signalisieren sie uns die Sympathie des Schöpfers.“ Mit dem Vortrag fand die mehrteilige Reihe „einfach. anders.leben – Schöpfungsverantwortung und Nachhaltigkeit“ des Katholischen Bildungswerks ihren krönenden Abschluss in der Buckligen Welt.

Gratulation an Bildungswerkleiterin Theresia Ungersbäck für die Organisation dieses gelungenen Abends!

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 13.12.2019

• 3493 Hadersdorf am Kamp, 13.12.2019
Tanzend auf dem Weg zur Krippe
Veranstaltungsort: Pfarre Hadersdorf am Kamp
© Bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung