©

Nachhaltigkeit - Soziallehre am Punkt.

Am 19.2. startete die online-Serie "Soziallehre am Punkt." im Gespräch mit Magdalena Holztrattner, Karl Immervoll und Gabriele Kienesberger über Nachhaltigkeit. Auf Youtube können Sie diese Veranstaltung nachsehen.
Weiter geht's am 26.2. Punkt 14 Uhr mit "Personalität"



Die katholische Soziallehre hat in ihren 130 Jahren nichts an Brisanz verloren. 90 TeilnhemerInnen aus Österreich, Südtirol und sogar Straßburg folgten via Zoom und Live.Stream auf Youtube dem Gespräch am 19. Februar. Hier die Aufzeichnung vom Youtube-Kanal des Bildungszentrums St. Bernhard zum Nachschauen:

Nächster Termin:

• Personalität                26.2., Punkt 14 Uhr

Individualität, Würde und Freiheit sind Merkmale des Personalitätsprinzip.
Ist dieses Prinzip schon die katholische Vorarbeit auf die Allgemeinen Menschenrechte? Und welchen Stellenwert nimmt es heute ein, wenn auf die Globalisierung und ihrer Krisen „Migration“, „Klima“ und „Corona-Pandemie“ politisch richtig zu reagieren ist?  

Hans Schelkshorn, Institut für Interkulturelle Religionsphilosophiedn der Kath.-Theol. Fakultät, Universität Wien
Doris Helmberger-Fleckl, Chefredakteurin, Die Furche

Webinar: www.zoom.us/j/89393232452
Livestream: www.youtube.com/BildungszentrumSB

 

Mehr Informationen zur ganzen Serie finden Sie hier.

(red)

Drucken

Fenster schließen