Script zur Bildvergrößerung.
Tag der Katholischen Elternbildung am 12. März 2016
© Katholischen Bildungswerk Wien

Eltern-Kind-Gruppen bieten Unterstützung und Bildung für Familien und können einen großen Beitrag zur Integration von migrantischen Eltern leisten.

Die Eltern-Kind-Gruppen stehen beim „Tag der Katholischen Elternbildung“ in Österreich am Samstag, 12. März 2016 in allen neun Bundesländern im Zentrum. Zum fünften Mal findet dieser Tag mit einem besonderen Themenschwerpunkt statt. Die Arbeit von Eltern-Kind-Gruppen als Teilbereich von Elternbildung sind neben den klassischen Angeboten der institutionellen Elternbildung (Seminare, Workshops, Vorträge,…) ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt der Elternbildung. Österreichweit finden (meist wöchentlich) ca. 1500 Eltern-Kind-Gruppen im Rahmen der Katholischen Elternbildung statt, womit wöchentlich ca. 15.000 Eltern und ihre Kinder erreicht werden. Eltern-Kind-Gruppen sind regelmäßige Treffen über einen längeren Zeitraum für eine Gruppe von Eltern und deren Kinder unter kompetenter Leitung mit spielpädagogischen Angeboten und geleitetem Austausch. Dabei prägen unterschiedliche Namen die Eltern-Kind-Gruppen, wie Zwergerltreff, Baby-Runde, Spielgruppe, Mutter-Vater-Kind-Club, , Babyparty, Baby-Kleinkind-Eltern-Treff, usw.

Eltern-Kind-Gruppen schaffen ein Netz von sozialen Beziehungen und tragen somit zur Förderung von Kontakten, Kommunikation und gesellschaftlicher Mitverantwortung bei. Dabei orientieren sich die Leiterinnen der Gruppen - meist ehrenamtlich agierende Frauen - auf der Grundlage eines christlichen Welt- und Menschenbildes an den Bedürfnissen von jungen Familien am Ort. Durch die Eltern-Kind-Gruppen und vielfältige andere Angebote bietet die Katholische Elternbildung Unterstützung und Bildung für Familien. Viele Eltern-Kind-Gruppen sind initiativ und leisten einen großen Beitrag zur Integration von migrantischen Eltern, wenn Sie “Willkommen in unserer Eltern-Kind-Gruppe“ aktiv leben und die Herausforderungen von Elternschaft und Erziehung miteinander angehen.

Ein Ziel des „Tages der Katholischen Elternbildung“ ist es, die Angebote der MARKE Elternbildung in Österreich als größtem Elternbildungsanbieter neu ins Bewusstsein der Allgemeinheit zu rücken.

Im Fokus stehen aber vor allem Eltern und Kinder, die an diesem Tag natürlich nicht fehlen dürfen. Denn für die kleinen Besucher wird es ein umfangreiches und spannendes Rahmenprogramm in vielen Städten Österreichs geben.

Wie schon in den Vorjahren tritt die Vernetzung Elternbildung des Forums Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich als Koordinator dieses Informationstages auf.

 

In der Erzdiözese Wien gibt es im März:

Eine Vielzahl an bunten Aktivitäten in allen rund 140 Eltern-Kind-Gruppen – Orte und Treffen siehe das Online-Verzeichnis

Weiterbildungen für Eltern-Kind-GruppenleiterInnen, ElternbildnerInnen und VorlesepatInnen.

Große Kraft in kleinen Dingen
Weiterbildung mit Prof. Dr.in Sigrid Tschöpe-Scheffler und Dr. Helmut Tschöpe
(Autorin  und Autor des Buches: Große Kraft in kleinen Dingen. Spiritualität im Zusammenleben mit Kindern)
Mo, 7. März 2016, 14.30-18.30 Uhr
Kosten: Euro 20,- für MitarbeiterInnen (gefördert)
Euro 50,- für Interessierte
Stephansplatz 3/2. Stock, 1010 Wien
anmeldung@bildungswerk.at

 

Die Würde des Kindes
Grundlagen einer Pädagogik der Achtung
Prof. Dr.in Sigrid Tschöpe-Scheffler
Di, 8. März 2016, 15.00-19.00 Uhr
Kosten: 50,-
Bildungszentrum Floridsdorf, Pius Parsch-Platz 2, 1210 Wien
Anmeldung: bildungszentrum@bildungswerk.at

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
Mit dem Kamishibai Geschichten lebendig werden lassen
Monika Orschulik
Sa, 12. März 2016, 14.00-18.00 Uhr
Kosten: 20,-
Bildungszentrum Floridsdorf, Pius Parsch-Platz 2, 1210 Wien
Anmeldung: bildungszentrum@bildungswerk.at

 

Viele Angebote für Eltern & Kind im Bildungszentrum Floridsdorf – Programm hier abrufbar.

Der Folder „Willkommen in unserer Eltern-Kind-Gruppe“ ist hier abrufbar.

 

Rückfragehinweis:
Burgi Hagenhofer
Elternbildung
Katholisches Bildungswerk Wien
0664/824 36 96,  b.hagenhofer@edw.or.at

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie fit! - Körper und Geist in Bewegung halten

Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Termine

Terminvorschau
für 29.09.2020

• 1210 Wien, 29.09.2020
Ein Tag für dich und dein inneres Kind
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Floridsdorf
• 2170 Poysdorf, 29.09.2020
LIMA - Poysdorf
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Reichensteinhof
• 2103 Langenzersdorf, 29.09.2020
LIMA - Langenzersdorf
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Pfarre Langenzersdorf-St. Katharina
• 2753 Piesting, 29.09.2020
LIMA - Markt Piesting
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Pfarre Piesting
• 3003 Gablitz, 29.09.2020
LIMA - Gablitz
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Vereinstreff - Gablitz
• 1200 Wien, 29.09.2020
LIMA - Brigittenau
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Teilgemeinde Zum göttlichen Erlöser der Pfarre Zu allen Heiligen
• 1190 Wien, 29.09.2020
LIMA - Döbling
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Pfarre Sievering
• 2525 Schönau an der Triesting, 29.09.2020
LIMA - Schönau an der Triesting
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Pfarre Schönau an der Triesting
• 1010 Wien, 29.09.2020
Ganz Ohr Weiterbildung: Kamishibai
Veranstaltungsort: EB - Seminarraum
• 1100 Wien, 29.09.2020
LIMA - Favoriten
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Pfarre St. Paul - PAHO
© Bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung