© kircheimdialog

Feriertagsgruß - 41x im Jahr

Judentum, Christentum, Islam und Alevitentum haben ihre unterschiedlichen Feiertage und -zeiten. Mit dem Feiertagskalender wollen junge Menschen aus den abrahamitischen Religionen zeigen, was und wie sie feiern.



Und sie hoffen dass dieses interreligiöse Grüß Gott hilft zwischenmenschliche Barrieren abzubauen und Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen.

An 41 Tagen im Jahr gibt es derzeit Informationen zum entsprechenden religiösen Fest.

Mitgestalter dieses Kalenders sind:


Sie können den Feiertagsgruß abonnieren via

Weitere Informationen unter www.feiertagsgruss.at/

(red)

Drucken

Fenster schließen