Script zur Bildvergrößerung.
Meint Gott es gut mit mir?
©

Die existenzielle Dimension der Frage nach Gott und dem Leid
Wie können wir angesichts des Leidens der Welt an einen guten und allmächtigen Gott glauben?

Eine heute verbreitete Antwort: Gott meint es gut mit dir, aber er kann auch nicht viel machen, da er die Freiheit und Eigenständigkeit von Mensch und Welt respektieren muss. Die Bibel geht anders vor: In Krisensituationen betont sie noch stärker die Allmacht Gottes. So entsteht eine Kluft zwischen "liberaler Theologie" und "bibeltreuem" evangelikalem Christentum. Gibt es zwischen Bibelfundamentalismus und Semi-Deismus einen guten Mittelweg?

Referent: ao. Univ.-Prof. Dr. Willibald Sandler, Universität Innsbruck

Termin: Mittwoch, 24. November 2021, 16:00 - 17:30 Uhr

Ort: HYBRID: Theologische Kurse, Stephansplatz 3, 1010 Wien
Sie können wahlweise in Präsenz oder online teilnehmen. Ihre Wahl bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Information und Anmeldung bis 17.11.2021 (begrenzte Teilnehmerzahl) unter diesem Link bei der Akademie am Dom.

 

Eine Kooperationsveranstaltung der Akademie am Dom.

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung

Bildung gemeinsam sicher gestalten

Bleiben Sie fit! - Körper und Geist in Bewegung halten

Lebensfreude Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Termine

Die aktuellen Maßnahmen finden Sie hier...

Terminvorschau
für 19.09.2021

Keine Termine gefunden!

© Bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung