Script zur Bildvergrößerung.
© pixabay.com

Im Leben wird Krankheit als Störung der Ordnung, als Bedrohung und Unheil empfunden. Religionen setzten heilige Handlungen, um das Heil und die Weltordnung wiederherzustellen. Das Christentum geht mit dem Thema Krankheit als zum Leben gehörig um. Spürbar wird dies in den Bereichen Kranken- und Sterbebegleitung und auch in der Pflege und vielen anderen praktischen Fragen.

  

Mehr ...

© Walter Müller

Spiritualität der Berge
4-tägige Hüttenwanderung
So, 15. bis Mi, 18. September 2019
in den Schladminger Tauern zwischen 
Steirischem Bodensee und Klafferkessel

 

 

  

Mehr ...

© Walter Müller

Pilgern auf den Spuren des Hl. Jakobus
von Mikulov nach Falkenstein

  

Mehr ...

© Bildmontage pixabay.com

Woher kommst du, wohin gehst du, Kirche im Weinviertel?
30. Weinviertelakademie am Donnerstag, 4. April 2019 im Bildungshaus Großrußbach

 

 

  

Mehr ...

© Manfred Werner/Tsui wikimedia.org

Animismus als Glaube an Seelen oder Geister wurde während der europäischen Kolonialisierung im 19. Jahrhundert eingeführt, um „ursprüngliche”, „primitive” Religionen abwertend zu benennen, und förderte einen modernen Rationalismus, der sich vom Glauben an die Lebendigkeit von Objekten in der Natur abgrenzte.

  

Mehr ...

© Remele

"Die Aussagen des Papstes stellen eine tierethische Neuorientierung der kirchenamtlichen Morallehre dar", sagt der Professor für Ethik und christliche Gesellschaftslehre an der Universität Graz, Dr. Kurt REMELE zu Papst Franziskus' Aussage über die Grausamkeit gegenüber Menschen und Tieren.

  

Mehr ...

© Müller

Schneeschuhwandern mit spirituellen Impulsen
am Fuße des Sonnblicks, Nationalpark Hohe Tauern

Eintauchen in das stille Weiß der Natur - von der Kraft der Ruhe lernen - die eigene Seele inspirieren lassen - den unbeschreiblichen natürlichen Lebensgeist atmen ...
 

  

Mehr ...

© Fotocredit Christina Canaval

Kirchenräume erleben und vermitteln
Mai - September 2019 im Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten
Kirchen sind Zeuginnen des christlichen Glaubens. Jahrhunderte alt oder jüngst entstanden spiegeln sie die Hoffnungen und Ängste, die Gewohnheiten und Kulturen von Menschen, die sich mit Gott und untereinander verbunden wissen. Oft sind Kirchengebäude auch Kunstwerke, Meisterleistungen von Architektur, Bildhauerei und Malerei, kleine Kostbarkeiten in ihrer Ausstattung.

  

Mehr ...

©

Wenn Sie „alle heiligen Zeiten“ in die Kirche gehen,
dann sind Sie bei diesem Seminar richtig.
Ganz unabhängig davon was Sie unter „alle heiligen Zeiten“ verstehen.

 

 

  

Mehr ...

© Manfred Zeller

Hannes Benedetto Pircher gibt am 5. November Einblicke in Leben, Sinnfragen und Riten rund um den Tod von Menschen »ohne Bekenntnis«. Als Trauerredner kann er aus einem reichen Erfahrungsschatz von bis dato etwa 5000 Begräbnissen schöpfen.

  

Mehr ...

© facultas

Beratung und Psychotherapie im Umfeld von sogenannten Sekten und weltanschaulichen Gemeinschaften vor dem Hintergrund systemischen Denkens.
Buchvorstellung und Gespräch mit der Autorin am 18. Oktober

  

Mehr ...

©

Die spirituelle Kunst der Gotteserkenntnis aus Erfahrung
Alte christliche Meditationstechniken wie das Jesusgebet, christliche Mantren, die Versenkung in heilsame Bilder, Texte und Rituale gewinnen im Kontext des 21. Jahrhunderts neue Bedeutung ...

  

Mehr ...

© wikimedia.org

kunsthistorisch-theologische Führung
Vor gut 300 Jahren wurde mit der Grundsteinlegung zum „schönste Barockdom nördlich der Alpen“ ein Gelöbnis Kaiser Karls VI. erfüllt.

  

Mehr ...

© Walter Müller

Aufstiege - Übergänge - Gipfelerfahrungen
Lass den Himmel sich auf der Erde widerspiegeln,
auf dass die Erde zum Himmel werden möge. (Rumi)

  

Mehr ...

Nächste 15 Artikel

Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 18.02.2020

• 2051  Zellerndorf, 18.02.2020, 17:00 Uhr
Infektionen bei Kindern
Wann ist der Einsatz von Antibiotika sinnvoll? Rotes Kreuz
Veranstaltungsort: Bildungscampus
• 2201 Gerasdorf bei Wien, 18.02.2020
LIMA - Gerasdorf
Trainingsgruppe vierzehntägig
Veranstaltungsort: Pfarre Gerasdorf bei Wien
• 1070 Wien, 18.02.2020
LIMA - Neubau
Trainingsgruppe vierzehntägig
Veranstaltungsort: Pfarre Schottenfeld
• 2105 Oberrohrbach, 18.02.2020
LIMA - Oberrohrbach
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Oberrohrbach - Pfarrzentrum
• 2123 Wolfpassing, 18.02.2020
LIMA - Wolfpassing
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Gemeindeamt Wolfpassing
• 2371 Hinterbrühl, 18.02.2020
Gasthäuser und Greißler in der Hinterbrühl
Frauenrunde Hinterbrühl
Veranstaltungsort: Pfarre Hinterbrühl
• 2170 Poysdorf, 18.02.2020
LIMA - Poysdorf
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Poysdorf - Weinviertel - Reichsteinhof
• 1230 Wien, 18.02.2020
LIMA - Liesing
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: VHS Mauer - Wien
• 3003 Gablitz, 18.02.2020
LIMA - Gablitz
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Vereinstreff - Gablitz
• 1200 Wien, 18.02.2020
LIMA - Brigittenau
Trainingsgruppe wöchentlich
Veranstaltungsort: Teilgemeinde Zum göttlichen Erlöser der Pfarre Zu allen Heiligen
© Bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung