Script zur Bildvergrößerung.
Judas - von Lot Vekemans
© Bettina Zehetner/KBW

28. Februar 2018 in Hollabrunn:

Ein Mann steht auf der Bühne.
Er bietet seinen Namen zum Tausch.
Wer möchte ihn?

Das Wiener Volkstheater bringt in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk dieses Theaterstück nach Hollabrunn. Ein Mann wirft viele Fragen auf, geht der Frage der Schuld nach, sowie Vorutreilen und der Wahrheit.

Im Anschluss an das Stück gibt es die Möglichkeit zu Gespräch und Diskussion mit dem Schauspieler Sebastian Klein, der Regisseurin Bérénice Hebenstreit und einem Theologen.

 

MI, 28.2.2018, 18.00 Uhr - Kirche Gartenstadt / Hollabrunn
Ecke Emmy Stradal-Straße / Dr. Kutscher-Gasse, 2020 Hollabrunn

€ 20.- Abendkassa
€ 15.- ermäßigt
€ 18.- Vorverkauf: Pfarre Hollabrunn, 2020, Kirchenplatz 5, Tel. 02952/2178

 

Weitere Informationen zu Stück und Aufführungen in der Erzdiözese Wien finden Sie hier.

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung

Bildung gemeinsam sicher gestalten

Bleiben Sie fit! - Körper und Geist in Bewegung halten

Lebensfreude Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Termine

Bis einschließlich 7. Jänner 2021 sind nach Entscheid der Bundesregierung alle Veranstaltungen untersagt.

© Bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung