Script zur Bildvergrößerung.
© Manfred Werner/Tsui wikimedia.org

Animismus als Glaube an Seelen oder Geister wurde während der europäischen Kolonialisierung im 19. Jahrhundert eingeführt, um „ursprüngliche”, „primitive” Religionen abwertend zu benennen, und förderte einen modernen Rationalismus, der sich vom Glauben an die Lebendigkeit von Objekten in der Natur abgrenzte.

  

Mehr ...

© Bwag/Wikimedia

Von der mittelalterlichen Kirchengeschichte zeugen noch Baufragmente im Kreuzgang des Klosters. Nach zwei zerstörten Vorgängerkirchen wurde im 17. Jahrhundert eine frühbarocke Kirche von vorwiegend italienischen Künstlern erbaut, die sich sehr an den römischen Kirchen jener Zeit orientierte. Der Innenraum ist mit bemerkenswerten Deckenfresken zur marianischen Thematik, Stuckdekorationen und Seitenkapellen reich ausgestattet.

  

Mehr ...

© Katholisches Bildungswerk Wien

Mit 19. September öffnet das Bildungs-Café im Katholischen Bildungswerk wiederum seine Pforten. BildungswerkleiterInnen in der Stadt Wien, PfarrgemeinderätInnen für ERwachsenenbildung und Interessierte sind herzlich eingeladen.

  

Mehr ...

© Votivkirche

Hier werden Traditionen und Volksfrömmigkeit unter die Lupe genommen, etwas über Ursprung, Motivation aber auch Berechtigung in unserer Zeit erforscht.

  

Mehr ...

© Quo vadis

Im Quo vadis, Begegnung und Berufung im Zentrum, findet in einer Kooperation von Quo vadis und dem Bankhaus Schelhammer & Schattera mit dem Katholischen Bildungswerk Wien das Forum Anagó statt.

  

Mehr ...

Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Terminvorschau
für 17.02.2019

Keine Termine gefunden!

© www.bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung