Script zur Bildvergrößerung.
Bildung gemeinsam sicher gestalten

Die neue Öffnungsverordnung des Gesundheitsministeriums ist verlautbart. Wir haben die wesentlichen Regeln ab 10.06. bis vorauss. 30.06.2021 zusammengefasst und Materialien zum Download hier bereitgestellt.

1. bei jeder Veranstaltung (VA) ab 10. Juni zu erfüllen:
  • FFP2-Maskenpflicht: indoor ab 9 Personen
  • 1m Abstand
  • Zutritt nur mit einem der "3G-Nachweise"
    • Geimpft: Nachweis über eine Erstimpfung (gültig ab dem 22. Tag danach)
    • Genesen:
      • ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Infektion oder Antikörpernachweis
      • Absonderungsbescheid, in den letzten sechs Monaten ausgestellt auf mit SARS-CoV-2 erkrankte Person
    • Getestet: Nachweis über negativen PCR-/Antigen-Test einer offiziellen Stelle
  • Wir raten dringend ab Tests vor Ort durchzuführen (Kosten und Ansteckungsrisiko) – unbedingt vorab den TN mitteilen!
  • Kontaktdaten der TN sind verpflichtend zu erheben und 28 Tage aufzubewahren (Vorname, Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Zeit, Dauer und Titel der Veranstaltung –Formular siehe unten)
  • Die Ausgabe von Speisen und Getränken ist indoor nicht zulässig. Outdoor gelten die Bestimmung für die Gastronomie sinngemäß.
2. Bei der Planung von VA ab 10. Juni unbedingt zu bedenken:
  • indoor: max. 8 Personen (exkl. minderjährige Kinder)
    ohne Anzeigepflicht, kein Mindestabstand, keine Maskenpflicht
  • indoor: 9 - 16 Personen (exkl. minderjährige Kinder)
    ohne Anzeigepflicht, 1m Mindestabstand, Maskenpflicht
  • outdoor: max. 16 Personen (exkl. minderjährige Kinder)
    ohne Anzeigepflicht, 1m-Mindestabstand, keine Maskenpflicht
  • VA mit 17 (indoor und outdoor) - 50 TeilnehmerInnen sind spätestens eine Woche vorher der Bezirksverwaltungsbehörde elektronisch zu melden. Wir übernehmen die Meldungen an die Behörden, wenn die VA bis 10 Tage vor dem Termin bei uns gemeldet wird (https://www.bildungswerk.at/mailformular/vameldung/)

  • 1m-Mindestabstand, Maskenpflicht (indoor)
  • VA mit mehr als 50 Personen sind einer Bewilligung der Bezirksverwaltungsbehörde unterworfen. Antrag bis spätestens 3 Wochen vor VA, Corona-beauftragte Person erforderlich sowie COVID 19 – Präventionskonzept (Vorlage siehe unten)
  • wenn die Einhaltung des Mindestabstands von 1m auf Grund der Anordnung der Sitzplätze nicht möglich ist, muss zumindest seitlich ein Sitzplatz zwischen den einzelnen Personen frei bleiben, sowie sonstige geeignete Maßnahmen wie z.B. Frischluftkonzept (durchgehend offene Fenster bzw. regelmäßiges Lüften … )
    Eigene Regelungen bestehen für zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze.
Berechnungshilfe für 3G-Fristen

Mit der XLSX-Datei am Ende der Dokumente können Sie leicht die Grenzwerte für Nachweisdokumente der 3G-Nachweise berechnen lassen. Geben Sie dazu einfach das Datum der Veranstaltung ein und schon haben Sie alle Grenzwerte der unterschiedlichen Nachweise.

Formulare und Listen zum Download

(red)


Vergößern: STRG ++
Verkleinern: STRG +-

Newsletter-Anmeldung

Bildung gemeinsam sicher gestalten

Bleiben Sie fit! - Körper und Geist in Bewegung halten

Lebensfreude Aktuelles Programm im Bildungszentrum Floridsdorf

Termine

Die aktuellen Maßnahmen finden Sie hier...

Terminvorschau
für 21.06.2021

Keine Termine gefunden!

© Bildungsangebote.at
©noe.gv.at
© Stadt Wien
© Sozialministerium.at
© www.bmbwf.gv.at
© www.frauen-familien-jugend.bka.gv.at
© Forum Katholischer Erwachsenenbildung
© Erzdiözese Wien
LQW-Testierung


Ö-Cert-Testierung