Lebensfreude Jänner/Februar 2021

Mit einem herzlichen Gruß und guten Wünschen für das Neue Jahr 2021 melden wir uns mit einem neuen Lebensfreude-Newsletter Mitte Jänner. Noch immer sind wir im Lockdown und dürfen Ihnen einige spannende Veranstaltungen präsentieren. Dieser neue Newsletter bietet Ihnen ein Programm für Jänner und Februar 2021.
"Gemeinsam warten wir, dass sich das Virus "verzupft", wie es in Wien heißt. Wir wünschen Ihnen, dass Sie das Lachen nicht verlernen, schaffen Sie sich Genussmomente und bleiben Sie gesund", wünschen Ihnen Katja Ratheiser und Sabine Tippow und das ganze Team des Katholischen Bildungswerkes Wien.

Inhaltsverzeichnis

  • Gehirn und Aufmerksamkeit in Zeiten digitaler Ablenkung
  • Spaß im Museum? Kinderleicht!
  • Lyrik für die Jüngsten
  • LIMA Online Gruppe
  • Literarisches Schreiben aus dem Wohnzimmer
  • Winter Spirit - Schneeschuhwandern mit spirituellen Impulsen
  • Online-Yoga für den Rücken
  • Sofa-Schreiben
  • Humor und Leichtigkeit im Alltag
  • Die Via Dolorosa von Wien
  • Feiertagsgruß 41x im Jahr
  •  

    Gehirn und Aufmerksamkeit in Zeiten digitaler Ablenkung

    © KBW Wien

    Die digitalen Medien spielen im Alltag von Kindern und Jugendlichen eine große Rolle. Was machen die Bildschirme mit Gehirn und Aufmerksamkeit? Eine Weiterbildung für alle, die mit Kindern zu tun haben.

    Referentin: Daniela Büger, Lernpädagogin, Gedächtnistrainerin
    Termin: Montag, 18. Jänner, 16.00 – 19.00 Uhr
    Kosten: 20,-
    Anm. erforderlich: anmeldung@bildungswerk.at

    Weitere Informationen finden Sie hier...

    Spaß im Museum? Kinderleicht!

    © KBW Wien

    Ein Nachmittag im Museum kann für Großeltern, Eltern und Kinder ein Erlebnis sein. Aber was kann ich mit Kindern alles in einer Ausstellung machen? Bei dieser Veranstaltung werden Tipps und Tricks verraten, wie der gemeinsame Museumsbesuch für Familien mit Kindern ab 5 Jahren gelingen kann.
    Kostenlos, in Kooperation mit der Albertina Wien!

    Termine: Freitag 22. Jän. und Freitag 29. Jän. (zur Auswahl), 16.00-17.30 Uhr

    Weitere Infos zum Spaß im Museum...

    Lyrik für die Jüngsten

    © KBW Wien

    Kindergedichte auswählen und vorlesen: Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der Interpretation und lernen Sie deren Techniken kennen.

    Referent: Felix Kurmayer, Schauspieler, Studiosprecher, Rhetoriktrainer
    Termin: Donnerstag, 28. Jänner, 14.00-17.00 Uhr
    Kosten: 20,-
    Anm. erforderlich: anmeldung@bildungswerk.at

    Mehr zur Lyrik für die Jüngsten hier...

    LIMA Online Gruppe

    © KBW Wien

    Ein neues Projekt, um auch in kalten Zeiten mit viel Abstand an einer Lima Gruppe teilzunehmen!
    Diese fünfteilige Online Serie ist ein Angebot, auch in Zeiten wie diesen Körper und Geist in Bewegung zu halten. Direkt in Ihrem Wohnzimmer können Sie an dem ganzheitlichen LIMA Training teilnehmen und mit anderen Seniorinnen und Senioren in Kontakt kommen. Dabei darf das gemeinsam Lachen nicht zu kurz kommen!

    Die Teilnehmerzahl ist auf 9 beschränkt.

    Referentin: Mag. Dagmar Tutschek, Psychologin, LIMA Trainerin
    Termine: Di, 19., 26. Jänner, 2., 9., 16. Februar – jeweils von 10 – 11.15
    Ort: online – Zugang wird von der Referentin per Mail bekannt gegeben
    Anmeldung: bis 18.1.2021 unter anmeldung@bildungswerk.at
    Preis für alle 5 Einheiten: 50 Euro (wird dann direkt mit der Trainerin verrechnet)

    Literarisches Schreiben aus dem Wohnzimmer

    © pixabay.com

    „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, sind Bücher und Musik die wunderbarsten!“

    Lassen wir uns von Schriftsteller/innen aus meiner Bibliothek inspirieren, eigene Texte zu schreiben. Lernen wir sie besser kennen, schnuppern wir in ausgewählte Werke, lassen wir dann unsere Feder über das Papier eilen und stellen wir erstaunt fest, was wir geschrieben haben.
    Die entstandenen Texte werden an die Teilnehmer/innen verschickt, zum Lesen, zur Freude, zur weiteren Inspiration und für ein Feedback.

    Referentin: Marlen-Christine Kühnel (Sprach- und Wirtschaftsstudium, Schriftstellerin, Herausgeberin von Lyrik und Belletristik, Eventmanagerin, Leiterin von kreativen Schreibwerkstätten und Veranstalterin des „Literatursalons im Palais“)

    Termine: Mittwoch und Donnerstag 17. und 18. Februar 2021, 10.00–12.00 Uhr
    Kosten: 30,–
    Ort: Online, Sie bekommen die Schreibimpulse per Mail geschickt
    Anm. erforderlich: spätestens bis 9.00 am ersten Kurstag unter marlenchristine@gmx.at

    Eine Veranstaltung des Bildungszentrums Floridsdorf

    Winter Spirit - Schneeschuhwandern mit spirituellen Impulsen

    © KBW Wien

    Es ist schon lange geplant und wir hoffen, dass die offiziellen Regeln der Pandemie es zulassen: Schneeschuhwandern mit spirituellen Impulsen am wunderschönen Stoderzinken in der Steiermark. Walter Müller (Schneeschuh-Instruktor) wird durch die traumhafte Winterlandschaft leiten und Manfred Zeller (Theologe) führt mit Texten und Gedanken in spirituelle Sphären.

    Begleitung: Walter Müller (dipl. Outdoor-Trainer, Wanderführer, Schneeschuh-Instruktor)
    Manfred Zeller (Theologe, dipl. Supervisor, Coach)
    Termin: Sonntag 21. bis Mittwoch 24. Februar 2021
    Kosten: € 320,- inkl. Schneeschuhe und Lawinen-Ausrüstung (Pieps, Sonde, Schaufel), exkl. Verpflegung, Unterkunft*
    Ort: Stoderzinken (Gröbming)
    Anm. erforderlich: anmeldung@bildungswerk.at
    Eine Veranstaltung in Kooperation mit movements by nature

    Online-Yoga für den Rücken

    © pixabay.com

    Sie wollten immer schon mal Yoga ausprobieren? Dann ist dieser Schnupperkurs eine ideale Möglichkeit, in die Welt des Yogas einzutauchen und Grundkenntnisse für eine gesunde Übungspraxis kennenzulernen.
    Kein Handstand, kein Kopfstand, keine extremen Verrenkungen – dafür viele Übungen zum Aktivieren und Kräftigen der gesamten Muskulatur. Dabei kommen Loslassen und Entspannen keineswegs zu kurz. Der Schwerpunkt liegt im Rückenyoga, wo die Aufmerksamkeit ganz Ihrer Wirbelsäule gehört. Gleichzeitig entwickeln Sie ein gutes Körpergefühl und trainieren Ihre Achtsamkeit.

    Referentin: Mag.a Monika Frank (Gesundheitspsychologin, Trainerin für Yoga und Gesundheit)
    Termine: Donnerstag (6 Einheiten) 25. Feb., 4., 11., 18., 25. März, 8. April 2021, 16.00–17.00
    Kosten: 72,–
    Ort: Online, Sie bekommen kurz vor dem Termin einen Link -zugeschickt
    Anm. erforderlich: Tel. 01/51 552-5108 oder bildungszentrum@bildungswerk.at

    Sofa-Schreiben

    © pixabay.com

    Direkt aus dem gemütlichen Wohnzimmer heraus treffen wir einander online über Zoom und bringen dank fantasievoller Schreibimpulse viele bunte Geschichten zu Papier. Ein kreatives Erlebnis – gemeinsam und doch geschützt, virtuell und doch ganz real. Unbedingt ausprobieren! Die beiden Schreib-Abende können unabhängig voneinander gebucht werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

    Referentin: Sabine Spitzer-Prochazka, MSc (Psychotherapeutin in freier Praxis, Diplomsozialarbeiterin, Autorin)
    Termin: Donnerstag, 25. Februar 2021, 17.00–20.00 Uhr
    Kosten: 30,–
    Ort: Online, Sie bekommen kurz vor dem Termin einen Link zugeschickt
    Anm. erforderlich: sabine.spitzer@aon.at

    Eine Veranstaltung des Bildungszentrums Floridsdorf

    Humor und Leichtigkeit im Alltag

    © Constanze Moritz

    „Wie wär’s, einmal spielerisch und mit Leichtigkeit auf den Alltag mit seinen Herausforderungen zu schauen und die Dinge mal auf den Kopf zu stellen? Wir probieren an diesem Nachmittag neue Blickwinkel aus, entdecken die Haltung des Clowns und lassen uns davon inspirieren: achtsam im Hier und Jetzt ankommen, spielerisch auf die Dinge schauen, auf kreative Weise neue Handlungsspielräume erforschen.
    Eine Mischung aus praktischen Methoden aus Clownerie und Coaching, Reflexion und Austausch sowie Input über Humor und Clownerie unterstützen uns dabei, wieder mehr Humor und Leichtigkeit im Alltag zu finden.“

    Referentin: Mag.a Constanze Moritz (dipl. Erwachsenenbildnerin, Clownin, Spielpädagogin, Coach)
    Termin: Freitag, 26. Februar 2021, 16.00–20.00 Uhr
    Kosten: 48,–
    Ort: Online, Sie bekommen kurz vor dem Termin einen Link -zugeschickt
    Anm. erforderlich: Tel. 01/51 552-5108 oder bildungszentrum@bildungswerk.at

    Die Via Dolorosa von Wien

    © Kalvarienbergkirche

    Vor gut 380 Jahren machte sich der Jesuit Karl Musart Gedanken zur Wiederbelebung des katholischen Glaubens in Wien. Er veranlasste die Errichtung eines Passionsweges vom Stephansdom nach Hernals. Die Distanz entspricht angeblich dem Kreuzweg, den Jesus in Jerusalem gegangen ist. Bei der Eröffnung 1639 ging Kaiser Ferdinand III. die gesamte Wegstrecke mit.
    Wir möchten uns auf die Spur dieses Kreuzwegs mitten in Wien begeben. Sie erfahren dabei über die religiösen und politischen Hintergründe der Errichtung von sieben Leidensstationen und einer Heiligen-Grab-Kapelle bei der Kalvarienbergkirche. Wir werden dem Passionsweg vom Schottentor bis zur Alser Kirche zu Fuß folgen. Dort befindet sich die einzige noch erhaltene Station. Für die weitere Strecke werden wir dann die Straßenbahn zu Hilfe nehmen.

    Die Führung findet bei jedem Wetter statt.

    Referent/in: Susanne Herrmann (staatlich geprüfte Fremdenführerin)
    Mag. Manfred Zeller (Theologe)
    Termin: Freitag, 26. Februar 2021, 15.00–17.00 Uhr
    Kosten: 15,–
    Treffpunkt: 10 Minuten vor Beginn, Ecke Universitätsring/Universitätsstraße (Universität Wien, Aufgang U2)
    Endpunkt: Kalvarienbergkirche

    Bitte nehmen Sie gültige Fahrscheine für die Straßenbahnfahrt zur Veranstaltung mit!
    Anm. erforderlich:
    Tel. 01/27 15 023-21oder bildungszentrum@bildungswerk.at

    Eine Veranstaltung des Bildungszentrums Floridsdorf

    Feiertagsgruß 41x im Jahr

    © Feiertagsgruß

    Judentum, Christentum, Islam und Alevitentum haben ihre unterschiedlichen Feiertage und -zeiten. Mit dem Feiertagskalender wollen junge Menschen aus den abrahamitischen Religionen zeigen, was und wie sie feiern. Und sie hoffen, dass dieses interreligiöse Grüß Gott hilft zwischenmenschliche Barrieren abzubauen und Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen.

    Sie können den Feiertagsgruß abonnieren via Whats App, Instagramm, Facebook oder Email und bekommen jeweils vor einem wichtigen Fest (41 Mal im Jahr) Informationen dazu.

    https://www.feiertagsgruss.at/




    Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie als BildungswerkleiterIn für den Bildungswerk-Info-Newsletter registriert wurden, sich als InteressentIn gemeldet oder sich selber registriert haben.

    Wenn Sie Ihre Newsletter Abo-Einstellungen ändern wollen, klicken Sie hier. Wollen Sie Ihre E-Mailadresse austragen, klicken Sie hier.

    Impressum | Datenschutz | AGB