Lebensfreude im Dezember

Mit einem frischen Angebot für die Tage im Advent melden wir uns wieder mit einem neuen Lebensfreude-Newsletter bei Ihnen. Ein ganz anderer Advent ist es 2020, denn die gewohnten Besuche auf diversen Christkindlmärkten, der wohlschmeckende Punsch oder Glühwein fehlen uns heuer. Vielleicht ist es aber auch eine Chance, den Advent neu zu entdecken, als eine Zeit der Stille, der Einkehr und wie könnte es anders sein, der Bildung. Und dies auf vielfältige Weise. Viele Möglichkeiten bietet Ihnen der aktuelle Newsletter.

Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Advent!

Inhaltsverzeichnis

  • Weihnachtszeit 2020!? Ganz anders? Oder wie immer?
  • Glaub nicht alles, was Du denkst
  • Weihnachten ist nicht abgesagt! Elternweb2go
  • Wiener Stadtpalais und ihre Geschichten
  • Corona Gedanken
  • Mittendrin, im Advent
  • Weihnachts-Schreib-Matinée
  • Religionen: fundamental - radikal - aufgeklärt?
  • Weihnachten ist ein Gefühl
  • Kreatives Schreiben - Schreibzeit für mich
  • Trotzdem dankbar!
  • Stimmbildung und Sprechtechnik
  • Plaudernetz - das Telefon für Mitmenschlichkeit
  •  

    Das Introvideo starten...

    Weihnachtszeit 2020!? Ganz anders? Oder wie immer?

    © KBW Wien

    Talk mit Michaela Harrer

    Wie hat sich Weihnachten auch schon vor Corona in unserer Gesellschaft verändert? Welche Bedeutung hat dieses Fest für Menschen in unserer pluralistischen Gesellschaft? Wie kann die Freude auf Weihnachten (auch und gerade in dieser besonderen Coronazeit) wieder mehr werden? Was kann ich tun, wenn es schwer wird,  weil es zu Ängsten, Einsamkeit, Depression, Panikattacken, Gewalt und / oder Eskalationen während dieser Zeit kommt?

    Ein Gespräch mit Michaela Harrer, Dipl. Ehe- Familien-Lebens- und Sozialberaterin, systemischen Kinder und Jugendberaterin, Eingetragene Mediatorin

    Zum Talkvideo gehts hier...

    Glaub nicht alles, was Du denkst

    © pixabay.com

    Deine Überzeugungen, Deine Einstellungen, Deine innere Haltung machen einen wesentlichen Teil Deiner Persönlichkeit und damit Deiner Wirkung aus! Sie beeinflussen auch Dein Lebensglück! Wie willst Du denn sein und wirken? Du bestimmst darüber – und zwar mittels Deiner Gedanken! In diesem Webinar beschäftigen wir uns mit unseren „Glaubenssätzen“, damit, was sie mit uns machen und wie wir damit in Zukunft umgehen wollen.
    Worum wird es gehen: Wie entstehen und was bewirken Glaubenssätze? Woran glaubst DU? Wie kannst du es verändern? Selbst wissenschaftlich prüfen. Erlauber finden und anwenden. Wollen heißt TUN: praktische Tipps für den Alltag.
    Technisch ist Folgendes erforderlich: Handy, Tablet oder PC + Internetverbindung und eine Email-Adresse. Der Zugang zum Zoom-Room kommt per Email, Einstieg ist auch anonym möglich. Die Kamera und das Mikrofon kann jede/r selbstbestimmt einschalten, wenn er/sie mag. Live inkl. Fragemöglichkeit, digitalem Handout und Selbstreflexion.

    Termin: Donnerstag, 3. Dez. 2020, 18.30–19.45 Uhr
    Referentin: Linda Syllaba (Autorin & Coach, Dipl. Systemischer Coach, Dipl. psycholog. Beraterin, Familienberaterin & Businesscoaching, Persönlichkeitsentwicklerin)
    Kosten: 20,–
    Ort: Online, Sie bekommen kurz vor dem Termin einen Link zugeschickt
    Anm. erforderlich: 01/51 552-5108 oder bildungszentrum@bildungswerk.at

    Weihnachten ist nicht abgesagt! Elternweb2go

    © pixabay.com

    Kostenloses Live Online Webinar am 10. Dezember: Der Kern des Festes bleibt gleich, möglicherweise werden wir heuer aber die Zeit rund um Weihnachten anders gestalten und auch anders feiern.

    In diesem Webinar wird zum einen besprochen, wie es „schon immer war“ und der Ursprung des Festes beleuchtet, zum anderen wollen wir auf die aktuelle Situation schauen und Weihnachten an die veränderten Möglichkeiten anpassen. Viel Zeit nehmen wir uns für praktische Familien-Ideen rund um Weihnachten. Sie alle sind zum Nulltarif und einfach umsetzbar. Dabei geht es nicht um Basteleien oder Lieder, sondern um Formen des sozialen Miteinanders in der Familie.

    Referentin: Anita Nussmüller MEd. (Sozialpädagogin, Dipl. Erwachsenenbildnerin, Referentin der Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie, 2 Kinder, 3 Enkelkinder)
    Moderation: Katja Ratheiser (Erwachsenenbildnerin mit Schwerpunkt Elternbildung, Autorin zu Familien- und Erziehungsthemen, PR- und Social Media – Fachfrau/ Wien)
    Termin: Donnerstag, 10.12.2020 um 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr.
    Der Zoom Meetingraum ist bereits ab 20 Uhr geöffnet!
    Keine Anmeldung nötig, einfach einsteigen:
    https://us02web.zoom.us/j/4508689474 

    Wiener Stadtpalais und ihre Geschichten

    © Thomas Ledl/wikipedia

    Wenn die Corona Beschränkungen es zulassen

    Es gibt in der Wiener Innenstadt viele Stadtpalais zu bewundern. Die Fassaden erzählen von Macht, Leidenschaften und Prunk. Gerade die Herrengasse bietet hier einiges. Wir stellen uns aber auch die Frage, was verstecken die Fassaden vor unseren Augen. Heimliche Liebschaften, Familienintrigen und auch so manche Tragödie spielten sich in diesen Häusern ab. So wird so manches Familiengeheimnis offenbar und wir tauchen in eine ganz andere Welt ein - Voller rauschender Feste, Tratsch und Klatsch und doch auch mit ganz alltäglichen Schwierigkeiten.

    Treffpunkt: neben der Oper, Seite Kärntner Straße, beim Denkmal Alban Berg
    Die Führung findet bei jedem Wetter statt, wenn es keine Covid Beschränkungen gibt!
    Referentin:
    Susanne Herrmann (Fremdenführerin)
    Termin: Freitag, 11. Dez. 2020, 16.00-18.00 Uhr
    Kosten: 17,-
    Anmeldung erforderlich: 01/51 552-5108 oder bildungszentrum@bildungswerk.at
    Eine Veranstaltung des Bildungszentrums Floridsdorf

    Corona Gedanken

    © Privat

    Mit einem neuen Video-Blog möchte der Wiener Mediziner, Moraltheologe und Priester, Prof. Matthias Beck, tägliche spirituelle Impulse während des zweiten Lockdowns geben.

    Hier finden Sie den Videoblog...

    Mittendrin, im Advent

    © pixabay.com

    Alle Jahre wieder laden wir zu Beginn des Advents in unsere Räumlichkeiten, um gemeinsam den Advent zu beginnen. Heuer war das nicht möglich, doch Advent findet trotzdem statt. Deshalb laden wir Sie zur Halbzeit – Mittendrin, im Advent – in unseren online-Raum ein. Genießen Sie mit uns eine heiter-besinnliche Adventstunde mit Bildern, Texten … und lassen Sie so ein bisschen adventlich verwöhnen.

    ReferentInnen: MitarbeiterInnen des Katholischen Bildungswerks, Anima und Kirchlichen Bibliothekswerks
    Termin: Freitag, 11. Dez. 2020, 18.00 – ca. 19.00 Uhr
    Ort: online, den Link erhalten Sie nach Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung per email.
    Anm. erforderlich: anmeldung@bildungswerk.at

    Weihnachts-Schreib-Matinée

    © pixabay.com

    Ein Tag im Advent, mitten in der Vorweihnachtszeit. Wir treffen einander online, um in der weihnachtlichen Betriebsamkeit kurz innezuhalten und gemeinsam zu schreiben. Den Duft von Keksen, die Vorfreude und den Glanz der Weihnachtssterne holen wir uns nicht nur online in unsere Schreibstuben, sondern teilen dies und mehr auch mit anderen Autor/innen. Anregende Impulse, gemeinsame Schreibzeit, vorlesen und wertschätzend zuhören, das macht die Weihnachts-Schreib-Matinée so besonders. Feiern Sie mit!

    Schreibmatinee: Samstag, 12. Dez. 2020, 9.00–12.00 Uhr
    Referentin: Sabine Spitzer-Prochazka, MSc (Psychotherapeutin in freier Praxis, Diplomsozialarbeiterin, Mitherausgeberin einer Psychotherapie-Fachzeitschrift, Autorin)
    Kosten: 30,–
    Ort: Online, Sie bekommen kurz vor dem Termin einen Link zugeschickt
    Anm. erforderlich: sabine.spitzer@aon.at

    Religionen: fundamental - radikal - aufgeklärt?

    © pixabay.com

    Religionen bieten Lebenskonzepte, die helfen, die eigene Identität zu finden, sich gegenüber anderen zur definieren oder in Beziehung zu setzen und führen so zu Haltungen, die auch das soziale und politische Zusammenleben beeinflussen. Die derzeit gängige Diskussion über Fundamentalisten ist oft irreführend, teils verwirrend, und oft vereinfachend auf eine Religion reduziert. Kommt es wirklich auf die Religion an? Was fasziniert Menschen an fundamentalen, radikalen oder aufklärerischen Strömungen? Kommen Sie ins Gespräch mit Stefan Lorger-Rauwolf, Leiter einer Anlaufstelle in der Kirche, für alle Fragen rund um Weltanschauungen, Sekten, Religionen.

    Referent: Dipl.-Theol. Stefan Lorger-Rauwolf, Leiter von Kirche im Dialog (Pastoralamt Wien)
    Moderation: Mag. Manfred Zeller (Katholisches Bildungswerk Wien)
    Termin: Montag, 14. Dez. 2020, 18:30 - 19:30 Uhr
    Ort: Online, Sie bekommen kurz vor dem Termin einen Link zugeschickt
    Anm. erforderlich: anmeldung@bildungswerk.at

    Weihnachten ist ein Gefühl

    © Privat

    Ideen-Webinar mit familiylab-Beraterin Barbara Grütze

    Wie wird euer Weihnachten 2020 trotz der Umstände harmonisch, besinnlich und ganz besonders? Wie könnt ihr jetzt das Beste daraus machen, welche Chancen ergeben sich? Und wie könnt ihr, trotz physischer Entfernung, Freunde und Familie liebevoll miteinbeziehen, einander teilhaben lassen und Augen zum Strahlen bringen?
    In diesem Webinar suchen wir eure individuellen Antworten auf diese Fragen. Ihr bekommt von mir Anregungen und Ideen für euer ganz besonderes Weihnachten 2020 und könnt natürlich all eure Fragen stellen.
    Machen wir gemeinsam Weihnachten 2020 zu einem ganz besonderen Fest.
    „Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.“ (Edna Ferber)

    Termin: Freitag, 18. Dezember 2020, 09:30-11:00 Uhr
    Kosten: 15 Euro pro Bildschirm
    Ort: Online, der Link zum ZOOM-Raum wird per Mail kurz von der Veranstaltung zugeschickt.
    Anmeldung: anmeldung@bildungswerk.at

    Kreatives Schreiben - Schreibzeit für mich

    © pixabay.com

    Heute geht es um die Lust am Schreiben, darum, sich von eigenen Impulsen leiten zu lassen. Es gibt kein Richtig und kein Falsch, sondern nur die eigene Kreativität und Freude. Der gesamte Workshop ist online. Vorteil: geschrieben wird in den eigenen vier Wänden. Für das Feedback kommen alle Teilnehmer wieder online zusammen.

    Inhalte:

    • Schreibimpulse
    • Schreibübungen (Haikus, Perspektivenwechsel)
    • Sich ausprobieren
    • Mindestens 10 Übungen gegen langweilige Texte

    Teil des Seminarzyklus "Kreatives Schreiben für VorlesepatInnen": Jedes Quartal ein Termin mit einem Schwerpunktthema. Dazu gegenseitiges Feedback zu eigenen Texten. Besuch von Einzelterminen möglich.

    Referentin: Dr. Claudia Skopal (Autorin, Trainerin, Schauspielerin, Gewinnerin des Schreibwettbewerbs der Stadt Krems 2019)
    Termin: Freitag, 18. Dezember 2020, 16:30-19:30 Uhr
    Ort: ein selbst gewählter ruhiger gemütlicher Ort (online via Zoom)
    Kosten: 20 Euro
    Anmeldung: anmeldung@bildungswerk.at

    Trotzdem dankbar!

    © Jesuiten.org

    Die Jesuiten haben eine Kampagne gestartet - gegen die Krisenstimmung. Die Website dazu finden Sie hier.

    Hier gehts zum Kampagnenvideo...

    Stimmbildung und Sprechtechnik

    © pixabay.com

    Nach einem langsamen Heranführen der Teilnehmer/innen an Atemtechnik und Stimmfindung üben wir gemeinsam, unseren Stimmsitz zu erforschen. Lockerungsübungen und verschiedene Stimmbildungstechnik-Übungen runden diesen Teil ab. Danach gibt es eine Einführung in die Sprechtechnik, welche sich mit den genauen Vorschriften für das „richtige Sprechen“ beschäftigt. Gezieltes Üben und Kommunizieren wird in diesem Online-Zoom Kurs genauso möglich sein wie ein gemeinsames Herantasten an die eigene Stimme und die daraus resultierende Sprechtechnik.

    Referentin: Mag.a Julia Vogl (klass. Tanzausbildung Oper Graz, Schauspiel- und Stimmbildungsstudium, Unterrichtstätigkeit für Erwachsene und Kinder)
    Termine: Montag, 18.30–19.30 Uhr
    3 Einheiten: 11., 18., 25. Jan. 2021
    Kosten: 48,–
    Ort: Online, Sie bekommen kurz vor dem Termin einen Link zugeschickt
    Anm. erforderlich: 01/51 552-5108 oder bildungszentrum@bildungswerk.at

    Plaudernetz - das Telefon für Mitmenschlichkeit

    © Plaudernetz

    Füreinander da sein ist gerade in dieser Zeit besonders wichtig. Miteinander reden, einander zuhören kann Abwechslung und Freude in den Alltag bringen. Deshalb bietet die Caritas allen Menschen, die gerne plaudern möchten, ein Plaudernetz.
    Einfach ausprobieren – ein Gespräch tut uns allen gut.
    Ihre Plauderpartner sind freiwillige Mitarbeiter*innen der Caritas, sie freuen sich auf Ihren Anruf täglich von 12 bis 20 Uhr.

    https://fuereinand.at/plaudernetz/




    Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie als BildungswerkleiterIn für den Bildungswerk-Info-Newsletter registriert wurden, sich als InteressentIn gemeldet oder sich selber registriert haben.

    Wenn Sie Ihre Newsletter Abo-Einstellungen ändern wollen, klicken Sie hier. Wollen Sie Ihre E-Mailadresse austragen, klicken Sie hier.

    Impressum | Datenschutz | AGB