© Bildmontage pixabay

Das war: Mutter Erde - Schöpfungsverantwortung konkret

Wir thematisierten die Klimakrise inklusive der Erfahrungen aus der Corona-Pandemie und machten uns Gedanken über das eigene Handeln, sowie praktische Ansätze. Mag.a Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehrens, ging der Frage nach, was uns unsere Mutter Erde wert ist.

 

 

In der anschließenden Podiumsdiskussion diskutierte sie mit VertreterInnen verschiedener Initiativen und politischen Gruppen, wie BV Stephan Turnovszky, Dr. Herbert Greisberger von der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ, VertreterInnen von Pfarrgemeinde FairWandeln, des Reparaturnetzwerkes u.a.

Am Youtubekanal vom Pfarrverband rund um Laa kann eine Aufzeichnung dieser Veranstaltung nachgesehen werden.

Diese Veranstaltung wurde gefördert aus Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung.

  • © Bildungwerk 2022