Politik/Gesellschaft

Verantwortungsvoll und selbstbestimmt durchs Leben gehen, ist der Wunsch vieler Menschen.
Damit das immer besser gelingen kann, stellen wir uns den unterschiedlichsten sozialen, wirtschaftlichen, ökologischen aber auch politischen Themen. Neben grundlegenden Informationen um Zusammenhängen des Lebens verstehen zu lernen bieten wir viele Möglichkeiten zu reflektieren an, um die Handlungsmöglichkeit der Teilnehmenden zu erweitern und ihre Selbstbestimmung zu ihrem eigenen aber auch dem Wohl ihrer Umgebung zu stärken.

Ich berate und unterstütze Sie gerne bei der Planung eines passenden Bildungsangebotes in Ihrer Pfarre, Gemeinde oder Gruppe.

Himmlisch Boten – Engel in der Esoterik, in der Bibel in der kirchlichen Glaubensüberlieferung

400

© www.weltanschauungsfragen.at

Wir kennen ihre künstlerischen Darstellungen, das eine oder andere Gebet aus Kindertagen, ansonsten führen sie im kirchlichen Bereich aber eher ein Schattendasein. Doch außerhalb der „heiligen Mauern“ haben sie mittlerweile einen fixen Platz in spirituellen Strömungen und Lebenshilfe-Angeboten: die Engel. Durch „Medien“ und Karten bieten sie Beratung...

Mehr...

Inspirationen zum WERT(E)vollen Leben

400

© Forum katholischer Erwachsenenbildung Österreich

Ich kann ganz konkret etwas dazu beitragen, dass die nächsten Generationen in einer besseren Welt aufwachsen – in der mehr und mehr Menschen gut auf sich selber und aufeinander achten, sowie Klima- und Umweltschutz fest im Bewusstsein verankert sind. Doch wie und wo kann ich meine nächsten Schritte in diese Richtung setzen?

Mehr...

Wenn es drunter und drüber geht - In der Krise wieder Halt finden

400

© pixabay.com

Unter Resilienz verstehen wir die Widerstandsfähigkeit,    
Krisen zu bewältigen und daraus persönlich zu wachsen. Wodurch wird es uns möglich, auf innere und äußere Ressourcen zurückzugreifen und die Erschütterung einer Situation als Anlass für Entwicklung zu nutzen? Die letzten beiden Jahre waren für uns geprägt von extremen...

Mehr...

Ein Spaziergang durch 100 Jahre Wohnbaukonzepte

400

© Margarethe Drexel

Vom Reihenhaus zum Hochhaus, von der Gartenstadt zur neuen Biotope City: Der Wienerberg zeigt sich hier als Labor für unterschiedlichste städtische Wohnformen, die nicht zuletzt auf die brennenden Probleme ihrer jeweiligen Zeit verweisen.

Die Höhe des Wienerbergs mit der Triesterstraße nach Süden ist seit je ein wichtiger Ort für Wien. Sein Charakter hat sich...

Mehr...

Schöpfungsverantwortung braucht Menschenwürde

400

© Franz Vock

Am 21. November gibt es ab 18 Uhr eine "Nachlese" mit Bildern und Gesprächen zur österreichischen-slowakischen Sommerwoche 2022, sowie einen Ausblick auf die Sommerwoche 2023 in Cicmany (SK).

Termin: Montag 21. November 2022, 18:00 Uhr

Ort: Seminarraum, Stephansplatz 3/2. Stock, 1010 Wien

Mehr...

Mach den Raum deines Zeltes weit - neues Arbeitsdokument

400

© synod.va

Die deutsche Übersetzung des Arbeitspapieres für die 2. Phase des Synodalen Prozesse ist seit 10. Nov. 2022 unter dem Titel "Mach den Raum deines Zeltes weit" (Jes 54,2) bei...

Mehr...

Hoffnung für unser gemeinsames Haus

400

© Umweltbüro der EDW

Am Freitag, 7. Oktober fand von 15-21 Uhr ein Inspirationstag zum schöpfungsverantwortlichen Handeln in der Kirche statt. Hier können Sie den Hauptvortrag von Dr. Michael Rosenberger nachhören.
Welche Herausforderungen warten auf uns als Kirche und konkrete die Pfarren und kirchlichen Einrichtungen im Umgang mit dem Klimawandel und der Transformation unseres Lebensstiles für...

Mehr...

... und was glaubst du?

400

© www.weltanschauungsfragen.at

Online-Vortragsreihe der diözesanen Weltanschauungsreferent*innen Österreichs
Oktober 2022 – Juni 2023

Auf die wichtigen Fragen des Lebens gibt es keine einheitlichen Antworten. Unterschiedliche Überzeugungen können herausfordern, die Fülle und Vielfalt von Antwortmöglichkeiten kann verunsichern, aber auch bereichern.

Mit...

Mehr...

Thema des Bildungstages: Miteinander gehen – ein gutes Leben für alle! Bildung als Ermutigung und Instrument zur Krisenbewältigung

400

© Eva_Kaliwoda_pixelio.de

Ein Bildungstag an drei Terminen in drei unterschiedlichen Regionen.

Mehr...

EINFACH gut FÜHREN. Ein kompakter Leitfaden

400

© Tyrolia

Manche Menschen haben großen Respekt vor Führungspersonen, andere schrecken davor zurück, wenn von Ihnen Führungsaufgaben verlangt werden. Dabei ist oft das Problem die hohen Ansprüche, die gesellschaftlich vorgegeben werden, oder, die man sich selbst mach. Magdalena Holztrattner bietet hier mit diesem Buch einen guten Leitfaden an. Sie setzt bei ihrer Erfahrung als Mitarbeiterin,...

Mehr...

Das war: Demokratie und Kirche - ein Widerspruch?

400

© Fotos: Manfred Zeller

33. Weinviertelakademie

Das Verhältnis Kirche und Demokratie im Weinviertel - gutes Miteinander, geduldetes Nebeneinander oder gegenseitiges Ignorieren?
Am 3. März 2022 fand diesmal im Gemeindezentrum Großrußbach die jährliche Weinviertelakademie statt. Fr. Dr.in Sieglinde Rosenberger, vom Institut für Politikwissenschaft...

Mehr...

Hildegard von Bingen - Prophetin für unsere Zeit

400

© Tyrolia

Mit einem Blick in die Zeitepoche des 12. Jahrhunderts beginnt Ursula Klammer, um Themen, Ereignissen, Persönlichkeiten und Lebenswelten, aber auch Hildegards Klosterleben kennenzulernen. Diese von Geburt an kränkliche Frau kämpfte viel mit Schwierigkeiten, Ablehnung und Selbstzweifel. Im Vertrauen auf die Stimme Gottes, ihre Visionen, gewinnt sie Einsicht in Zusammenhänge der...

Mehr...

Eine Gesprächsreihe zu Glaube und Wissenschaft

400

© pixabay.com

In dieser Diskussionsreihe setzen sich unterschiedliche Menschen mit den Fragen im Leben des 21. Jahrhunderts auseinander, die, durch Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung gewonnen, in das Glaubensleben eingeordnet werden müssen.
Nach einer kurzen Einführung durch ausgewählte Expert:innen geht es im anschließenden Gespräch um Spuren zur christlichen Religion....

Mehr...

Grüss Gott - Feiertagsgruß

400

© feiertagsgruss.at

Judentum, Christentum, Islam und Alevitentum haben ihre unterschiedlichen Feiertage und -zeiten. Mit dem Feiertagskalender wollen junge Menschen aus den abrahamitischen Religionen zeigen, was und wie sie feiern.
Und sie hoffen dass dieses interreligiöse Grüß Gott hilft zwischenmenschliche Barrieren abzubauen und Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen.

Mehr...

Solidarisch antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen

400

© Tyrolia

Die Initiative „Christlich geht anders“ bietet mit diesem Buch einen Einblick in ihre Antworten auf gesellschaftspolitische Fragen und Herausforderungen unserer Zeit und freut sich auf die Auseinandersetzung mit den Leser:innen. Aus dem persönlichen Leben und der Theologie werden verschiedene Aspekte der christlichen Soziallehre neu aufgegriffen.

In oft klarer Sprache werden...

Mehr...

SinnQuell - Ein einfaches Modell um ins Gespräch zu kommen

400

© Kath.Bildungswerk OÖ

Wir wissen fast alle, wie erfrischend es ist, nach langer Wanderung erhitzt und durstig zu einer Quelle zu kommen und zu trinken. Solche erfrischenden Quellen in der oft anstrengenden Alltagswanderung bieten wir an. SinnQuell ist eine „niederschwellige“ Möglichkeit um mit Menschen tiefer ins Gespräch zu kommen.

Mehr...

Das Immunsystem stärken mit Hildegard von Bingen - Abwehrkräfte mobilisieren und Ängste abbauen

400

© Tyrolia

Die Natur bietet viele Möglichkeiten, wie jede/r das eigene Immunsystem unterstützen kann. Brigitte Pregenzer gibt einen Einblick in die Gesundheitslehre der hl. Hildegard von Bingen (12. Jhd.). Mitten in der Corona-Zeit entstand dieser Ratgeber für die eigene Gesundheit, in dem klar wird, welche Bedeutung das Vertrauen auf die Kraft der Natur, sowohl in die Kräuter und Heilpflanzen,...

Mehr...

Das war: Zum Wohle aller - Sozialstaat vor und nach Corona am 16.3.2021

400

© Franz Sturmlechner

Eine Krise kostet Geld. Diese Krise kostet viel Geld!
Woher wird das Geld kommen?
Wie wird sich das auf unseren gewohnten Sozialstaat auswirken?
Was bedeutet das für meinen persönlichen Lebensstil in der Zukunft, wer wird wie viel Geld zur Verfügung haben und zu welchen Bedingungen?

Mehr...

400

Angesichts der Pandemie und der dadurch ausgelösten Krisen steht unsere Gesellschaft vor großen Herausforderungen. In einer ähnlichen Situation veröffentlichte Papst Leo XIII. am 15. Mai 1891 das Rundschreiben RERUM NOVARUM.

Es war der Wille, als Kirche in eine neue Zukunft zu schauen, in der sich wirtschaftliche, soziale, politische und geistig-kulturelle Umbrüche...

Mehr...

32. Weinviertelakademie 2021 / Ist Demokratie das, was ich will?

400

© Weinviertelakademie

Auf Grund der Corona-Einschränkungen fand der 1. Teil der Weinviertelakademie nur ONLINE statt.
Dr. Ludwig Adamovich, ehemaliger Präsident des Verfassungsgerichtshofes, stellt in einem Interview sein Buch vor, in welchem er die Lage der Demokratie in Österreich in jüngster Zeit inklusive Corona analysiert.

Mehr...

Das war: Mutter Erde - Schöpfungsverantwortung konkret

400

© Bildmontage pixabay

Wir thematisierten die Klimakrise inklusive der Erfahrungen aus der Corona-Pandemie und machten uns Gedanken über das eigene Handeln, sowie praktische Ansätze. Mag.a Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehrens, ging der Frage nach, was uns unsere Mutter Erde wert ist.

 

 

Mehr...

  • © Bildungwerk 2022