© Tyrolia

Hildegard von Bingen - Prophetin für unsere Zeit

Mit einem Blick in die Zeitepoche des 12. Jahrhunderts beginnt Ursula Klammer, um Themen, Ereignissen, Persönlichkeiten und Lebenswelten, aber auch Hildegards Klosterleben kennenzulernen. Diese von Geburt an kränkliche Frau kämpfte viel mit Schwierigkeiten, Ablehnung und Selbstzweifel. Im Vertrauen auf die Stimme Gottes, ihre Visionen, gewinnt sie Einsicht in Zusammenhänge der Schöpfung und beginnt diese niederzuschreiben.

Die unsichere Überlieferung der 3 theologisch-philosophischen Hauptwerke und der 9 Bücher über die Heilkraft der Natur spricht die Autorin ebenso an, wie Kompositionen Hildegards mit ihrer Dramaturgie als Ausdruck der gegensätzlichen Tugend-Laster Paare. Man erfährt einiges über Hildegards regen Briefwechsel mit Menschen aller Schichten, die sich in weltlichen und geistlichen Angelegenheiten an Hildegard wandten. Schließlich widmet die Autorin einige Kapiteln der Lehren (Visionen) Hildegards, in denen das Menschenbild vielschichtig aufgezeigt wird, von der Verbundenheit mit der gesamten Schöpfung, mit Hinweisen auf Leitungs- und Führungsaufgaben, und einer für ihre Zeit revolutionäre Sicht auf geschlechts­spezifische Themen sowie Sexualität. Ihre Rede von Gott unterscheidet sich von vielen ihrer Zeitgenossen, sie stellt dem oft strengen, respekteinflößenden Bildern über Gott, mütterliche, barmherzige gegenüber, die aufzeigen wie Gottes Herz für uns Menschen schlägt. Auftrag des Menschen sei, dass Frauen und Männer im dynamischen Zusammenspiel untereinander aber auch mit der Natur ihre Fähigkeiten nutzen, um selbstbestimmt aber auch verantwortungsbewusst zu leben.

Ab der Hälfte des Buches geht die Autorin auf „Hildegards Entwurf heilen Lebens“ ein, der alle Dimensionen menschlichen Lebens (körperliche, seelische und spirituelle) umfasst. Es folgen teils bekannte Gesundheitstipps, aber auch solche, die heute eher dem Bereich Esoterik zugeordnet werden (kosmische Strahlungen, Wirkung von Edelsteinen). Schließlich rundet die Autorin das Buch mit konkreten Hinweisen zur Ernährung und mit ein paar Rezepten zum Ausprobieren ab.

Mit diesem Buch lernen Sie die Hl Hildegard kennen und verstehen dann vielleicht auch besser wenn sie ihre Rezepte und Medizin anwenden.

Ursula Klammer. Hildegard von Bingen. Prophetin für unsere Zeit. Tyrolia Verlag Innsbruck-Wien 2021. 232 Seiten; 17 farb. und 2 sw Abb.; 205 mm x 135 mm. ISBN 978-3-7022-3960-2

Leseprobe: https://www.tyroliaverlag.at/leseproben/9783702239602/leseprobe.pdf

Im Artikel "Nimm und lies! - Bücher für Sie gelesen" finden Sie Zugang zu weiteren Buchbesprechungen.

  • © Bildungwerk 2022