Freude an der Bewegung

Wie werde ich LIMA TrainerIn?

Sie haben Freude an der Begegnung mit älteren Menschen, sie arbeiten gern mit Gruppen, bewegen sich gern und haben ein hohes Maß an sozialer Kompetenz?

Als LIMA TrainerIn leiten Sie eine Gruppe in einer Pfarre oder einer anderen Institution nach dem LIMA Programm, das auf den vier Säulen Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Leben- und Alltagstheme sowie Glaubens- und Sinnfragen basiert.

Die notwendigen Kompetenzen erhalten Sie im LIMA Lehrgang, der jährlich im Katholischen Bildungswerk Wien angeboten wird. Hier werden inhaltliche, methodische und didaktische Kenntnisse zur Leitung einer LIMA Gruppe erarbeitet. Theoretische Grundlagen zu Gehirn- und Gedächtnistraining sowie zu Psychomotorik und gesundheitsorientierten Bewegungsformen werden durch viele praktische Inputs und Hospitationen ergänzt. Eine schriftliche Abschlussarbeit festigt das Gelernte und zeigt Ihre Kompetenz.

Der Lehrgang umfasst 6 Module zu je zwei Tagen. Der Frühlingslehrgang ist bereits ausgebucht. Wenn sie Interesse an dieser Ausbildung haben, wenden Sie sich an Beatrix Auer, b.auer@edw.or.at, 0664/8243631.

  • © Bildungwerk 2022