© KBW Wien

eltern.tisch - Moderator*in werden!
Kennenlern-Modul am 25.3.2022 in Wr. Neustadt

Die Moderator*innen-Ausbildung richtet sich alle interessierte Menschen aus allen Kulturen, die selbst Eltern sind, die mit Kindern arbeiten, für die Erziehungsthemen wichtig sind und die gerne in Kontakt mit anderen Menschen sind. Als Moderator*in begleiten Sie Eltern beim Austausch über aktuelle Erziehungsthemen.

PDF-Datei: Flyer eltern.tisch-Moderator*innen-Schulung

Der eltern.tisch ist eine neue Möglichkeit für Eltern, die sich gerne mit anderen Menschen über Erziehungsthemen austauschen.

Was machen die Moderator*innen?

Sie organisieren und begleiten die eltern.tische. Die Moderato*in bringt Material zum von den Eltern gewählten Thema mit, z.B. "Kinder stark machen", "Geschwisterliebe - Geschwisterstreit", "Pubertät" und liefert Gesprächsimpulse und Informationen.

Wer kann Moderator*in werden?

Interessierte Mütter/Väter/Menschen, die sich gerne mit anderen treffen und für die Erziehung ein wichtiges Thema ist bzw. Frauen/Männer, die in Spielgruppen oder Elterntreffs oder in der Kinderbetreuung arbeiten und die gerne „ihren“ Eltern Information und Austausch anbieten möchten.

Für durchgeführte eltern.tische gibt es ein Honorar und Angebote zur Weiterbildung.

Wie werde ich eltern.tisch Moderator*in?

Die Schulung umfasst drei Module zu je 3 Stunden und ist kostenlos.

Modul 1:

Fr 25.03.2022, 17.30-20.30 Uhr
Ort: 2700 Wiener Neustadt, Domplatz 1 (Bildungszentrum St. Bernhard)

Anschließend an das Modul 1 entscheiden Sie, ob Sie die Ausbildung mit Modul 2 und Modul 3 fortsetzen wollen.

Modul 2 + 3:

Sa 02.04.2022, 09.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr
Ort: 1010 Wien, Stephansplatz 3, Curhaus

  • © Bildungwerk 2022