Schreiben im Südburgenland

© Sabine Spitzer-Prochazka

Schreiben im Südburgenland

In der wunderschönen Umgebung des Südburgenlands schreiben wir gemeinsam zu vielfältigen Impulsen.

Wir probieren verschiedene Genres aus und erfreuen uns am Spiel mit den Worten.

Im Dreiländereck Österreich - Ungarn - Slowenien entspannen wir inmitten von Weinbergen und üppig blühender Flora. Ein beheizter Swimmingpool, Sauna und Fitnessraum versüßen die freie Zeit zwischen den Schreibeinheiten, regionale Schmankerl sorgen für kulinarische Genüsse.

Schreiben im Südburgenland, das ist

•            genießen mit allen Sinnen

•            endlich Zeit für sich selbst haben

•            schreibfreudige Gleichgesinnte treffen

•            aus dem reichen Schatz der Erinnerungen schöpfen

•            kreative Geschichten (er)finden und miteinander teilen

 

Arbeitszeiten:

Montag, 22. Mai, 17.00-19.00 Uhr

Dienstag, 23. Mai, 9.30-12.30 Uhr und 17.00-19.00 Uhr,

Mittwoch, 24. Mai 2023, 9.30-12.30 Uhr

Kursbeitrag:  170,-

Hotelkosten: 239,- im EZ, 199,- im DZ inkl. aller Steuern und exkl. der Ortstaxe

Ort: Das Eisenberg, Mitterberg 32, 8383 St. Martin an der Raab

 

Anmeldeschluss: 14. April

Storno: bis zum Anmeldeschluss kostenfrei möglich, danach 50% der Seminarkosten und das
Hotelstorno, eine Woche vor Beginn, bzw. bei Nichtabmeldung werden die gesamten
Kurs- und Hotelkosten verrechnet

Anm. erforderlich: Tel. 01/51 552-5108 oder bildungszentrum@bildungswerk.at

Eine Veranstaltung des Bildungszentrums Floridsdorf

  • © Bildungwerk 2022