Fr. 12.04.2024  |  Bildungszentrum Floridsdorf  |  B24-V00013

Schreiben in der Künstlerstadt Gmünd

Sabine Spitzer-Prochazka MSc
Bildung unterwegs
Kosten: € 170,00 Hotelkosten: pro Nacht im EZ mit HP: 89,-, zuzüglich Ortstaxe 2,40 pro Nacht/Person Storno: bis zum Anmeldeschluss am 18. März kostenfrei möglich, danach 50 % der Seminarkosten und das Hotelstorno, eine Woche vor Beginn, bzw. bei Nichtabmeldung werden die gesamten Kurskosten verrechnet.
Fr. 12.04.2024, 17:00 - So. 14.04.2024 12:30, 3 Kurstage
Kurstage:
12.04.2024, 17:00 - 19:00
13.04.2024, 09:30 - 12:30
13.04.2024, 17:00 - 19:00
14.04.2024, 09:30 - 12:30
Gasthof Prunner, Hauptplatz 15, 9853 Gmünd in Kärnten Anreise: Gmünd liegt im Bezirk Spittal an der Drau in Kärnten und ist mit dem Auto über die A10/E55 Tauernautobahn (Abfahrt „Gmünd Maltatal“) oder mit öffentlichen Linienbussen direkt erreichbar. Der Bahnhof Spittal- Millstättersee befindet sich in 18 km Entfernung (ca. 20 min).
Kosten: € 170,00 Hotelkosten: pro Nacht im EZ mit HP: 89,-, zuzüglich Ortstaxe 2,40 pro Nacht/Person Storno: bis zum Anmeldeschluss am 18. März kostenfrei möglich, danach 50 % der Seminarkosten und das Hotelstorno, eine Woche vor Beginn, bzw. bei Nichtabmeldung werden die gesamten Kurskosten verrechnet.
Anmeldung bis spätestens 18.03.2024 bei Bildungszentrum Floridsdorf, 01/51 552-5108, bildungszentrum@bildungswerk.at

Kreatives Schreiben in Kärntens Künstlerstadt Gmünd, inmitten des Nationalparks und zu Füßen der mittelalterlichen Burg, ist ein Erlebnis für alle Sinne.

„Eine ganze Stadt lebt die Kunst!“ So lautet das Motto von Gmünd, der mittelalterlichen Stadt im Nationalpark Hohe Tauern (Kärnten), die sich seit über 30 Jahren ganz der Kunst verschrieben hat. Zahlreiche Galerien, Kunstateliers, ein Skulpturengarten und Kulturkino bieten Kunst und Kultur an jeder Ecke, dazu gibt es mit dem „Haus des Staunens“ ein einzigartiges, interaktives Museum. Und über all dem thront die beeindruckende „Alte Burg“ aus dem 12. Jahrhundert. Diesen überaus inspirierenden Ort nutzen wir an drei Tagen im April für das Schreiben vieler bunter Szenen und Geschichten. Mit reichhaltigen Schreibimpulsen und Zeit für Muße und Austausch unter Gleichgesinnten.


Unsere Unterkunft, der Gasthof Prunner, liegt im historischen Zentrum von Gmünd, direkt beim Hauptplatz. Der herzlich geführte Familienbetrieb bietet gemütliche Zimmer und verwöhnt mit hervorragender, regionaler Küche.


In der Umgebung locken attraktive Ausflugsziele, wie der Millstätter See oder die Malta Hochalmstraße mit der Kölnbreinsperre (https://www.kuenstlerstadt-gmuend.at/).

Ort: Gasthof Prunner, Hauptplatz 15, 9853 Gmünd in Kärnten; www.prunner-gmuend.at

Anreise: Gmünd liegt im Bezirk Spittal an der Drau in Kärnten und ist mit dem Auto über die A10/E55 Tauernautobahn (Abfahrt „Gmünd Maltatal“) oder mit öffentlichen Linienbussen direkt erreichbar. Der Bahnhof „Spittal-Millstättersee“ befindet sich in 18 km Entfernung (ca. 20 min).

Von der Schreib-Reise nehmen Sie einen Strauß voll wunderbarer Erinnerungen und Begegnungen mit. Sie haben den Geschichten anderer zugehört und eigene Texte verfasst. Sie konnten Ihre Kreativität ausleben und zahlreiche Impulse für Ihr Schreiben nutzen.
Infoartikel zu diesem Thema: Schreiben in der Künstlerstadt Gmünd
  • © Bildungwerk 2024